Könntet ihr bitte einen Text prüfen (ich lerne Deutsch. Das war meine Hausaufgabe für meine Uni.ich denke, dass ich Fehler habe )?

3 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich bin Studentin im dritten Studienjahr am Institut für Fremdsprachen. Ich möchte meine Meinung im Bezug darauf, in welchen Situationen Pünktlichkeit für Jugendliche heutzutage noch wichtig ist, ausdrücken. Ich finde, es kommt auf die Situation an. Stellen Sie sich bitte folgende unterschiedliche Situationen vor: Wenn Jugendliche zur Schule gehen, müssen sie sich nicht verspäten. Das bedeutet, dass sie rechtzeitig an

der Haltestrelle stehen müssen, um keinen Bus zu verpassen. Wenn sie ständig spät zur Schule kommen, dann gelten sie in der Gesellschaft oft als unerzogen und unhöflich. Sie achten die

Anderen nicht. Eine andere Situation entsteht, wenn der Jugendliche den Eltern gesagt hat, dass er zur Party geht. Die Eltern haben nur unter einer Bedingung zugestimmt, dass ihr Kind zur Party geht: Er muss die Zeit einhalten und rechtzeitig zu Hause sein. Es wird dunkel und sie machen sich

große Sorgen wegen ihm. In dieser Situation ist Pünktlichkeit sehr wichtig. Wenn der Junge zu spät nach Hause, kann es sein, dass es Streit gibt und er Hausarrest bekommen kann. In erster Linie verliert er das Vertrauen seiner Eltern. Es gibt verschiedene Situationen, in denen es besser ist,

nicht pünktlich zu sein. Eine der Situationen ist, wenn jemand zu Besuch kommt. Wenn man sehr früh kommt, kann es peinlich sein, denn die Gastgeber sind dann vielleicht noch nicht fertig. Es ist besser, wenn man nicht zu früh kommt. Meiner Meinung nach ist Pünktlichkeit meistens wichtig. Sie ist ein Merkmal der Höflichkeit und des Respekts. Sie zeigt, dass es dem Betroffenen nicht egal ist. Jeder ist gerne pünktlich, wenn man Lust

auf etwas hat und nicht gezwungen wird. Wenn die Jugendlichen schon von der Kindheit an kein Verständnis für Pünktlichkeit haben, können sie in der Zukunft

z.B. auf der Arbeit Probleme kriegen.

Ich hoffe, Sie haben ein wenig Verständnis für meine Meinung entwickeln können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

XY

Hallo,

das hast du sehr gut geschrieben.

Lassen Sie sich verschiedene Situationen vorstellen.

Stellen Sie sich verschiedene Situationen vor.

Wenn sie ständig spät zur Stunde kommen,

...zu spät zur Schule kommen,

 sind sie unerzogen, unhöflich.

 sind sie überzogen und unhöflich.

...und sie machen ihnen viele Sorgen

...und sie machen sich viele Sorgen

Wenn der Junge nach Hause spaet kommt,kann es sein dass es einen Krach gibt und er einen Hausarrest bekommen kann.

Wenn der Junge zu spät nach Hause kommt, kann es sein, dass es Krach gibt und er Hausarrest bekommt.

Wenn man sehr fruh kommt, 

....früh kommt

Also, in Deutschland ist Pünktlichkeit auch bei Besuchen wichtig. Es gibt Kulturen, bei denen es unhöflich ist, wenn man da pünktlich ist, sie erwarten, dass man später als abgemacht, kommt.

dankeschoen!!!!

1

Ich denke aber, der eine Satz sollte "unerzogen und unhöflich" heißen 😁

0

>>>> Es gibt verschiedene Situationen in denen es lieber ist nicht pünktlich zu sein. Eine der Situationen ist, wenn jemand zu Besuch geht. Wenn man sehr fruh kommt, kann es peinlich sein. Denn die Gastgeber koennen nicht fertig sein.

Zu früh zu einem vereinbarten Termin zu kommen ist genau so unhöflich wie das Zuspätkommen, das macht keinen Unterschied.

Was möchtest Du wissen?