Könntet euch einen Rat im Bezug auf Fahrkarte geben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am schnellsten und billigsten von München nach Regensburg kommt man mit einenm Regional-Express (RE) oder dem Arriva-Länderbahn-Express auch ALEX genannt (ALX). Das Ticket dafür (Bayern-Ticket) bekommt man an jedem Automaten in München. Im ALEX kann man das Ticket auch im Zug kaufen - im RE nicht. Wenn der Railjet mal wieder verspätet ist - kein Problem es fährt jede Stunde mindestens ein Nahverkehrszug nach Regensburg.

Die Fernzüge über Ingolstadt sind langsamer und teurer, aber auch im Fernzug kann man das Ticket im Zug kaufen.

Danke sehr für deine Antwort ! :) Wenn ich noch fragen darf, möchte ich noch eine Frage stellen: Wenn ich die Fahrkarte (in diesem Fall ALEX) im Zug kaufe, ist es viel teuerer ? Oder gibt es eigentlich ein Unterchied zwichsen Preisen von Karten (im Bezuf auf Ort des Kaufens) ?

0
@lilkooo

Im ALEX gibt es die Tickets ohne Aufpreis im Zug, im "ALEX-Treff". Das ist das Bordbistro.

http://www.alex.info/de/tickets/ticketkauf/

Im RE kann man keine Tickets kaufen und im Reisezentrum am Bahnhof kosten sie 2 Euro mehr als am Automaten.

Wenn man in Fernzügen (ICE/IC/EC) das Ticket kauft, gibt es den "Bordpreis". Der ist 5-10 Euro höher als am Automaten - abhängig von Preis des Tickets.

Gute Reise

0

Beliebt in der Community

Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen