Könntest du Fasten und nur abends/nachts essen oder würdest du nicht widerstehen können?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, wie man da dran geht und was es einem bedeutet. Als Moslem ist einem das Konzept von Kindesbeinen an vertraut und man hat eine hohe Motivation und auch Unterstützung durch Familie und Freunde. Meines Wissens wird man auch langsamm ans Fasten geführt und muss nicht sofort jeden Tag oder den ganzen Tag fasten.

Ich denke, dass ich schon aufs Essen verzichten könnte, im Sommer würde es mir sehr schwer fallen, auf Wasser zu verzichten und ich müsste ggf. einen langen Vorlauf haben, bis das komplett klappt, Besonders, wenn ich mich tagsüber sehr konzentrieren oder schwer körperlich arbeiten müsste.

Wenn ich Hunger habe (bzw. einen leeren Magen), bekomme ich schnell Sodbrennen und das würde ich mir nicht antun, also: ich könnte (das weiß ich, weil ich mal 1 1/2 Wochen gar nichts gegessen habe - um genau das herauszufinden und um zu schauen, wie das so ist... hat mir die Erkenntnis mit dem Sodbrennen gebracht...), aber ich würde es nicht.

Hallo! Könnte ich weil ich über Sport gelernt habe meinen Körper zu kontrollieren.

Aber ich sehe im Fasten nur einen Sinn wenn es medizinisch angebracht ist

Fasten ist weder wirklich gesund noch macht es nachhaltig weniger Gewicht

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Was möchtest Du wissen?