Könnten meine Blutzucker Langzeitwerte wieder runter gegangen sein?

3 Antworten

An sich ist es normal, dass der Blutzucker nach dem Essen raufgeht und sich 2 Stunden später wieder normalisiert.

Das wäre ein Indiz dafür, dass dein Insulin etc. gut funktioniert...

Aber ich weiss nicht, inwiefern es Auswirkungen auf den Langzeit-Blutzucker hat.

Grundsätzlich kann man prä-Diabetes durch genügend Bewegung und gesunde Ernährung in den Griff kriegen...

Mann misst keinen Blutzucker 1 Stunde nach dem Essen, da wäre er auch - je nach Mahlzeit - bei Nichtdiabetikern zu hoch.

Der richtige Messpunkt ist 2 Stunden nach dem Essen und da sollte er unter 140 mg/dl sein.

Weiteres kann ich leider nicht sagen, dazu würde man den bisherigen HbA1c benötigen und den aktuellen. Und eine einziger Messewert nach einer Stunde sagt absolut gar nichts aus.

Hast du Diabetes? Denn sobald ich weiß ist 200 nicht gut

Ja. Hab Diabetes Typ 2. Mich wundert nur, dass er von über 200 nach einer Stunde so schnell wieder im Normalbereich ist, also 2 Stunden nach dem essen. Das war mal lange Zeit nicht so. :-/ 

0
@jackjack1995

Also solange dann alles im normal Bereich bleibt ist alles gut nur Pass halt auf dass es nicht zu sehr sinkt also dass du keine unterzuckerung bekommst

0

Was möchtest Du wissen?