Könnten man so Schwanger werden?

8 Antworten

Also ich habe auch Zöliakie und finde es sehr riskiohaft die Pille zu nehmen. Erst einmal haben die meisten Patienten, wenn sie nicht auf ihre Diät achten, Magen-Darm Probleme wie Durchfall und dann kann die Pille nicht wirken. Außerdem gehen die Zotten im Dünndarm "kaputt" wenn man nicht auf seine Diät achtet, bedeutet Vitamine und Nährstoffe werden nicht aufgenommen. Bedeutet auch, das Medikamente, wie die Pille nicht ordentlich aufgenommen werden. Also hat sie ein sehr hohes Risiko schwanger zu werden. Wenn sie morgen mit der Pille aufhört, braucht der Körper ein bisschen bis ein Eisprung statt finden kann. Dann ist es auch so, dass viele Zöliakie-Patienten keine Kinder bekommen können oder eher Fehl- und Frühgeburten erleiden könnten, wenn sie nicht auf ihre Ernährung achten. Grundsätzlich wird angeraten, dass man mindestens 2 Jahre seine Diät strengstens beachtet haben muss, dass man Kinder haben kann bzw. das der Körper bereit dafür ist.

Ehrlich gesagt würd ich ihr Alteenativen, die nicht über den Darm laufen anraten. Also Veehütungspflaster, Ring oder Spirale

0

...und was genau soll jetzt diese Ausführung?? Möchtet ihr ein Referat über Zöliakie halten oder sucht ihr Rat in Punkto Schwangerschaftsrisiko?

Wenn die Pille für sie noch mehr als für andere ein Risiko darstellt, warum wird dann überhaupt auf diesem Wege verhütet? Zudem wird sie ja sicher auch ein Gummi verwenden - das wäre bei wechselnden Partnern dringend anzuraten...

1

erst einmal wollte ich klar stellen, dass die Pille nichts für sie ist und dann wollte ich ihre Frage beantworten, die heißt "ob ihre Freundin schwanger werden kann, wenn sie die Pille absetzt" 2. wieso kommentierst du meine Antwort mit "warum sie mit der Pille verhütet". frag doch sie 🙄🙄🙄🙄

0
@mara723

Ach sorry - irgendwie hatte ich das so gelesen, als ob du "diese Freundin" wärst und jetzt selbst noch etwas zur gestellten Frage ergänzt!

0

nein

0

Mehlerkrankung? Sowas schachsinniges habe ich noch nie gehört!

Sie hat eine Autoimmunerkrankung des Dünndarms. Deshalb darf sie kein Gluten essen, was Klebereiweiß im Getreide ist! Es ist in Weizen, Roggen, Dinkel, Gerste, Grünkern und einigen anderen enthalten.

Was das allerdings mit einer möglichen Schwangerschaft zu tun haben soll, ist mir schleierhaft.

Wenn sie die Pille nicht täglich nimmt, kann sie schwanger werden. Punkt.

Und sowas heimlich zu tun, ist NIE eine gute Idee. Am Ende sitzt sie als Teenie-Mutter alleinerziehend irgendwo rum.

Außerdem sollte sie strengstens auf ihre Ernährung achten. Sind ihre Darmzotten einfmal kaputt, kann man die nicht mal eben austauschen oder reparieren!

doch wenn man wieder strikt nach seiner Diät geht und kein Gluten isst, sind die Zotten innerhalb von wenigen Monaten wieder da🙄

0
@mara723

Und dann esse ich wieder Gluten und dann? Und dann? Und dann? Da macht man sich doch selber kein Geschenk!

0

Von: sie könnte schwanger werden bis: kein Problem, der Fehler kann behoben werden und der Schutz besteht weiterhin - ist alles möglich.

Es kommt schlicht auf die Einnahmewoche an. Alles Weitere kann der Packungsbeilage entnommen werden.

Meine Freundin denkt sie kann durch Sperma nicht schwanger werden ich denke anders bitte einmal durchlesen?

Deine Freundin sollte sonntags mit der Pillenpause beenden somit montags mit der neuen Pillenpackung neu anfangen das hat sie aber nicht getan. Freitags hat sie dann mit ihrem Freund Petting gehabt und sie hat mir erzählt dass sie ihm einen runter geholt hat und die Hand solange dein Penis hatte bis er kam und somit mindestens die Hälfte seines Spermas an ihre Hand kam. Das hätte sie dann sofort an ihrer Scheide gerieben und ist auch mit ihrem Finger in ihren Scheideneingang gegangen.

Ich habe ja danach erzählt du kannst schwanger sein aber sie glaubt es mir nicht. Denn sie denkt da sie ja er seit einer Woche mit der Pille aufgehört hat dass ich ihr Zyklus noch nicht richtig wieder entwickelt hat und sie deshalb noch kein Eisprung hat und nicht so schnell schwanger werden kann durch so etwas.

Ich sehe das allerdings ganz anders wie ist das mit euch?

Kann meine Freundin schwanger geworden sein oder ist schon schwanger und wenn nicht warum nicht?

Vielleicht noch so unter anderem sie hat die Krankheit Zöliakie und sie meint das weil die sich nicht regelmässig an die Diät Hält sie auch unter anderem wegen der zu dir jetzt nicht schwanger werden kann eventuell.

Liebe Grüße

...zur Frage

schwanger oder nicht? können sie uns helfen?

Hallo zusammen,

mir konnten heute noch nicht alle fragen beantwortet werden, deshalb hier nochmal ein text von uns.

meine freundin nimmt die pille "sibilla", seit etwa einem dreiviertel jahr. Aber sie vergisst diese ab und zu schonmal, letzden monat hat sie diese nicht vergessen und diesen monat auch erst anfang dieser woche.

Also am 17.12.2017 hat sie das letzde mal die Pille genommen. Am 18.12 hatten wir sex, ohne kondom. Und sie hat am 18.12 , 19.12 und heute am 20.12 keine Pille genommen, ageblich vergessen.

gestern abend (19.12) und Heute morgen (20.12) hatte sie leicht rotbräunlichen ausfluss.

insgesamt muss ich aber sagen das sie in diesem monat mit bestimmt 4 unterschiedlichen typen sex hatte, auch alle ohne kondom.

sie sollte so in 8-10 tagen ihre periode bekommen, sie ist also in der 2 woche von dem pillenblister.

Meine fragen:

  1. wie hoch ist die chance das sie schwanger ist?
  2. sie hat zusätzlich 2 krankheiten (zöliakie und schilddrüsenunterfunktion), mir wurde gesagt das bei solchen menschen eine schwangerschaft eher seltener vorkommt?
  3. kann der rotbräunliche ausfluss ein anzeichen auf eine schwangerschaft sein?
  4. kann sie auch von einem anderen typen schwanger sein, aus dem monat, auch wenn sie vor 2 wochen schon mit einem anderen typ GV hatte und dann bis zu 18.12 die pille egelmäßig genommen hat, oder ist das wohl eher unwahrscheinlich?
  5. kann der ausfluss auch vom sozusagen absetzen der pille kommen? da sie ja mittlerweile 3 tage keine pille genommen hat

vielen dank

...zur Frage

Sofort schwanger weil man die Pille einmal vergessen hat?

Hallo, wenn ich die Pille mal vergesse einzunehmen, verhüte ich eine Woche danach immer auf jeden Fall zusätzlich.
Aber mich würde mal interessieren, ob das Risiko, schwanger zu werden sehr hoch ist, nur weil man sie einmal vergisst?

...zur Frage

Pille und Zöliakie?

Hallo Leute. Undzwar wurde bei mir mit 12 die Krankheit Zöliakie diagnostiziert. Nun nehme ich die Pille,hatte vor einigen Tagen Geschlechtsverkehr mit meinem Freund,ohne andere Verhütungsmitten. Habt ihr eine Ahnung ob die Pille da trotzdem schützt??? Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

erste pille vergessen - schwanger...

wenn man die pille seit einem monat nimmt und nach der 7tägigen pause die erste vergisst und den tag davor und danach sex hatte, wie wahrscheinlich ist es dann schwanger zu sein?

...zur Frage

Könnte ich schwanger sein? Trotz Pille und Pille danach?

Ich hatte am 10.05. abends ungeschützten gv, und hatte zu dem Zeitpunkt den 4. Tag meiner pillenpause, jedoch habe ich die Pille ab und zu unregelmäßig eingenommen und habe deswegen am Morgen nach dem gv die Pille danach „ellaone“ eingenommen. Jetzt habe ich wie gewohnt in der pillenpause meine Blutung bekommen, jedoch ist das ja aufgrund der Einnahme der Pille keine Bestätigung dafür dass ich nicht schwanger bin. Wäre es denn möglich dass ich unter den oben beschrieben Umständen schwanger bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?