Könnten Löwen oder ähnliches auch Vegetarier werden?

7 Antworten

Nein normalerweise nicht. Da ihr Verdauungssystem auf Fleisch und anderer tierische Produkte ausgelegt ist. Auch liefert Fleisch mehr Energie als Pflanzen außer vielleicht Früchte. Es gab zwar mal einen Löwen der kein Fleisch mochte aber er bekam Milch und Eier und fraß auch tierische Produkte,  Es macht zb für Tiere wie Bären durchaus Sinn Fleisch zu fressen. Ein Bär der sich auch von Fleisch ernährt ist deutlich schwerer und größer als einer der fast rein Vegetarisch lebt auch wenn sie im gleichen Gebiet leben. Ein größerer und schwerer Bär hat besser Chancen den Winterschlaf ein Revier zu bekommen  zu überstehen oder seine Jungen zu beschützen 

Nein. Es sind reine Fleischfresser. Der Körper/Verdauungstrakt und die Energielieferung haben sich darauf spezialisiert ... Aus dem Grund ist es auch quatsch Katzenfutter mit Erbsen und Möhren zu kaufen. Das wird unverdaut ausgeschieden ... Fleischfresser können pflanzliche Bestandteile nicht verdauen. Hierzu fehlen verschiedene Verdauungsenzyme ...

Es ist durchaus denkbar, dass aus einem Raubtier ein Vegetarier werden kann. Dies natürlich nur über einen längeren Zeitrahmen.

So können gewisse Hundesorten einige pflanzliche Lebensmittel relativ gut verdauen, was beim Vorfahr - dem Wolf - undenkbar ist. Dies lässt sich daraus erklären, dass Hunde über eine sehr lange Zeitspanne vor allem mit Küchenresten ernährt worden sind. Katzen hingegen können nur Fleisch richtig verdauen.

Die Verdauung kann sich mit der Zeit den Gegebenheiten anpassen. So hat man bis vor etwa 10'000 Jahren keine Milchprodukte und Getreide gegessen. Menschen konnten auch erst Fleisch essen, als sie das Werkzeug und das Feuer entdeckten. Es kann also durchaus Änderungen geben.

Was möchtest Du wissen?