Könnten diese Symptome auf Epilepsie hinweisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hat m.E. nichts  mit Epilepsie zu tun, sondern ist ein Kreislaufproblem. Bei Epilepsie erfolgt ein ganz klarer Krampfanfall, der leicht von einem "Zittern" der Arme zu unterscheiden ist.

Möglicherweise war dein Freund unterzuckert und hat zu wenig gegessen und getrunken. Dann kann sowas schon mal vorkommen.

Vielen Dank für den Hinweis. Zucker kommt tatsächlich in der Familie vor, daran habe ich noch gar nicht gedacht. 

0
@JuliaTeresa

Das muss nicht mal was mit Diabetes zu tun haben (kann aber). Selbst ein gesunder Mensch ist unterzuckert, wenn er zu wenig isst und trinkt. Dann kann es ganz schnell zu Kreislaufproblemen kommen.

2

Aluminiumherz hat recht. Da sollte ein Facharzt ran, gerade dann, wenn der Hausarzt die Problematik nicht ernst nimmt. Wer im Treppenhaus zusammenbricht, kann sich arg verletzten. Auch wenn vielleicht nichts schlimmes dahinter steckt, sollte man nicht warten, bis irgendwas gebrochen ist.

Für mich klingt das nach Herz-Kreislauf-Probleme.

Schwarz vor Augen, Zittern, Herzrasen, Kopfschmerzen, Zusammenbrüche ... hat der Arzt mal den Blutdruck gemessen oder war da zu viel Zeit zwischen? Ich würde nämlich schätzen, dass dein Freund einen zu niedrigen Blutdruck hat.

Wir werden versuchen einen helfenden Arzt zu finden. Es lagen ca. 2 Monate zwischen den Vorfällen. Blutdruck ist allerdings okay. Wir haben die Möglichkeit bei der Familie ab und zu messen zu lassen. 

0

Also klingt nicht unbedingt nach Epilepsie, da Krampfst eindeutig so das du stark unkontrollierte Zuckungen hast .
Weisst du mich wundert, seit letzten 5 Tagen geht es mir ähnlich nur das ich anstatt leichtem zucken richtig gekrampft habe. Vielleicht mal Hormonhaushalt prüfen und ob die Grundlage Vitamin, und andere Sachen vorhanden sind. Sonst egal wie bescheuert es sich anhört und nichts gefunden wird ist es die Psyche.

Am besten Sie gehen zum Kardiologen und zum Neurologen.

Dafür benötigen wir erstmal eine Überweisung vom Hausarzt. Danke für den Tipp, werden wir machen. 

0

nein, können sie nicht! Such dir eine andere Krankheit!

Ich habe auf vernünftige Antworten gehofft und nicht auf Antworten, die aus Langeweile entstehen. Vielen Dank dafür. Ich denke, selbst du kannst dir denken, dass ich mir nicht erhoffe, dass solch eine Krankheit diagnostiziert wird. Da möchte ich mir auch keine Krankheit suchen. Hoffe auf weiterhelfende Antworten. 

2

Was möchtest Du wissen?