Könnten die Organe des Menschen länger funktionieren als 70-80 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Unsere Organe werden heutzutage ja durchgängig beschädigt. Durch Rauch, Dämpfe, chemisches etc hat der Körper auch viel zu schlucken. Interessant wäre es zu wissen, wie lange die Organe durchhalten, wenn man nie im Kontakt mit chemischem etc steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
27.02.2016, 22:58

In früheren Jahrhunderten haben sie das gehabt. Da sind die Leute im Durchschnitt 35 Jahre alt geworden.

0
Kommentar von Nikita1839
28.02.2016, 10:13

Ja weil sie dafür aber auch noch ein schlechteres immunsystem hatten und vielerlei mehr krankheiten und keine ärzte

0

Maximal sind die menschlichen Zellen bis 120 Jahre ausgelegt. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolf36
04.04.2016, 11:33

Und wie ist das bei 130jährigen? Leben die ohne Zellen?

0

Ja klar, nicht umsonst wären in China nicht so viele Leute über 100 Jahre alt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das denke ich weniger. Maximal 105 Jahre würde ich sagen (Es gibt natürlich Ausnahmen). Allerdings erneuern sich unsere Organe nicht (Bis auf die Leber), somit schwächeln sie halt irgendwann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobyScience
27.02.2016, 22:48

Ob das auf unserer Gehirn auch zutrifft? Wir nutzten es ja nicht mal zu 100% sondern nur ca 10%.

0

Was soll diese Frage? Es gibt Menschen, die über 100 Jahre alt sind bzw. werden. Glaubst Du, dass die ohne Organe leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobyScience
27.02.2016, 22:51

Meine Frage zielt auf viel mehr Jahre ab als nur 100 sondern vielleicht auch 200,300 Jahre?

0

200-300 Jahre nicht, außer wir wären nicht mehr auf Sauerstoff angewiesen, da dieser automatisch zur Alterung führt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?