Könnten das Enkeltrickbetrüger sein?

4 Antworten

Das war mit Sicherheit ein Betrugsversuch, allerdings so plump gemacht, sicher nicht von Profis.

Wenn Du die Nummer erkennen konntest, kannst Du sie ja sperren, ich nehe grundsätzlich nicht ab, wenn eine Nummer im Display ist, die ich nicht kenne, oder mit einer Vorwahl, von der ich auch niemanden kennen kann. Wer nicht bis zum Einschalten meines AB warten kann, ist nicht wichtig.

Nach dem 2. Mal sperre ich sie dann.

Gruß gigunelsa

Ich kann die Nummer nicht sperren, da sie Privat ist.

Ich muss sagen ich würde die Sache ja schon ziemlich gerne "aufdecken"

Aber ich habe kein Lust dafür extra die Polizei (kommen) zu lassen, zudem die momentan sicherlich besseres zutun haben.

0

Zu 99% war der Anruf ein Enkeltrick.

Das ist nämlich der Trick, sie fragen nach, "was Du kennst mich nicht mehr?"

Meistens werden die alten Leute verlegen und möchten nicht zugeben, dass sie denjenigen nicht mehr kennen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe schon einige Personen aus der Abofalle gezogen.

Vielleicht war es auch die Laura die sich einfach verwählt hat.

Aber gleich 9 x???

0

Diese Masche wird immer wieder benutzt. Und sie sollte der Polizei gemeldet werden. Hast du die Nummer gespeichert?

War ja Privat

0
@Imke757

Das war nicht meine Frage. Wenn mich jemand anruft, egal, ob ich die Nummer kenne oder nicht, ist sie in meinem Telefonbuch gespeichert. Ich kann sie also zurückrufen, wenn ich will.

0

Was möchtest Du wissen?