Könnten das Anzeichen einer Depression sein, was ratet ihr mir?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann gut sein, dass du depressiv bist, also eine Depression hat. Vielleicht hast du aber auch 'nur' eine depressive Verstimmung, vielleicht bist du sogar gesund und nur in der Pubertät oder einfach Stress ausgesetzt.

Geh zum Arzt und hole dir eine Einschätzung mit der du etwas anfangen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es kommt auch auf die äußeren Umstände an. Man ist öfters mal gestresst oder fällt in ein Loch. Eine Depression ist es erst wenn man da nicht mehr raus kommt.
Ich würde an deiner Stelle mal zum Hausarzt gehen. Der kann das evtl schon etwas einschätzen. Vielleicht reicht es ja mit etwas pflanzlichem Ruhe und bessere Konzentration zu gewinnen.   Alles liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Metheme
04.08.2016, 17:07

Ich komme da nicht mehr raus - das ist ja das Problem. Ich wüßte was ich ändern müsste, zum Beispiel nicht mehr soviel Grübeln oder positive Gedanken. Jedoch kann ich das so gut wie garnicht umsetzen, weil ich dann wieder soviel darüber nachdenke und alles hinterfrage. Es ist wie eine Kreislauf. 

0
Kommentar von labertasche01
07.08.2016, 08:23

Dann geh zum Arzt. Erste Anlaufpunkt war bei mir der Hausarzt.  Er hat mich.                       " Erstversorgt"  und weiter an die richtige Person überwiesen.

0

Hi Metheme,

das, was du schreibt kann alles Mögliche sein - oder auch gar nichts. Liegt wahrscheinlich auch in der verordneten Kürze hier begründet. Bei vielen Dingen, die du schilderst, würde mich dein Alter interessieren, um es näher einschätzen zu können. Was davon etwas heraussticht ist:

Fast jeden Tag fühle ich mich wie in einer Blase, dann bin ich irgendwie
nicht so richtig wach. Ich sehe und höre Sachen, aber nehme sie nicht
wirklich wahr. Meistens geht es mir psychisch nicht allzu gut

Hier würde man als Arzt / Therapeut noch mal genauer nachfragen.

Viele Grüsse

gutklarkommen. Der freundliche Hypnotherapeut aus der Nachbarschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine richtige Depression ist das nicht!

könnte eine depressive Verstimmung sein, das gibt es auch, die kommt u. geht, eine Depression bleibt, wenn sie nicht behandelt wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labertasche01
07.08.2016, 08:26

Ich glaube nicht das man das anhand der Wenigen Worte erkennen kann, ob das eine Depression ist.  Wir sind keine Ärzte. Und sogar die brauchen mehr als 10 Sätze für eine Diagnose.

0
Kommentar von labertasche01
18.08.2016, 07:32

Ich habe auch welche. Deshalb denke ich kann man das nicht so abtun und muss es ernst nehmen. Schon ok. 😉

0

Was möchtest Du wissen?