könnte so etwas wie Robinson Crusoe heute passieren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

zu Deiner Frage:

Könnte so etwas wie Robinson Crusoe heute passieren?

Es ist doch jeder Platz dieser Welt kartographiert und überall fliegen auch Kurzstrecken Flugzeuge oder fahren Schiffe aller Arten und Größen durch die Meere. Wenn man heute auf einer einsamen Insel (gibt es das überhaupt noch?) wäre und man will gefunden werden - das müsste doch schnell gehen oder?

Auch in der heutigen Zeit gibt es immernoch Orte die nicht erforscht und kaum bekannt sind. Das bezieht sich primär auf die Regenwälder Südamerikas, Afrikas und Asiens.

Wenn auch alle Inseln bekannt sind, die Weltmeere sind riesig. Es gibt unzählige unbewohnte und unberührte Inseln, in allen Bereichen der Erde.

Es herrscht ein reger weltweiter Flugverkehr. Die genutzten Routen sind jedoch sehr ähnlich und beziehen sich auf relativ wenige unterschiedliche Strecken.

Kurzstrecken gibt es viele, aber auch die nur zwischen bewohnten Inseln, bzw. Ballungszentren.

Wenn, wie durchaus vor nicht so langer Zeit passiert, ein Flugzeug vom Kurs abkommt und die Kommunikation ausfällt, kann es dazu führen, das bei einem Absturz oder einer Notlandung, die Welt nicht mitbekommt, wo sich die Maschine befindet.

Sollte die Maschine weit ab vom Kurs kommen und sich Überlebende auf eine einsame, unbewohnte Insel retten können, kann es unter Umständen lange dauern, bis die Überlebenden gefunden werden. Evtl. werden sie nie gefunden.

Die Meere sind zu groß, um vermisste Maschinen immer schnell zu finden. Wenn es keine weit verbreiteten Wrackteile gibt, die im Meer auseinander getrieben werden, könnte die Suche irgendwann erfolglos eingestellt werden.

So geschehen bei einer Malaysia Maschine, kurz nach dem Start mit Problemen vom Kurs abgekommen. Es dauerte 2 Jahre. Die Suche war eigentlich bereits eingestellt.

Es war eine Maschine der Malaysia Airlines Flug 370. Geschehen am 08. März 2014.  Was wirklich geschah ist bis heute ein Rätsel.

Für Schiffe gilt das Gleiche. Wenn das GPS und der Funk ausfällt, beispielsweise auf Grund eines Unwetters, kann es schwer sein sie zu finden. Wenn sie dann weit vom Kurs abkommen....


Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann passieren und ist auch passiert.

Allerdings wird die Rettung etwas anders aussehen müssen. Linienflugzeuge fliegen normalerweise in 10km Höhe. Die auf dich aufmerksam zu machen, ist etwas schwierig. In niedrigere Höhen kommen sie nur beim Start oder bei der Landung.

Schiffe (außer die Costa Concordia) meiden normalerweise Untiefen und damit auch einsame Inseln.

Außer Seenotsignalmittel fällt mir jetzt nichts ein, was die zum Gedanken bewegen sollte, dass da jemand auf einer einsamen Insel sitzt.

Die größten Chancen entdeckt zu werden, sind aber bei einem Hubschrauberrundflug oder einer wissenschaftlichen Expedition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst vor wenigen Jahren ist ein komplettes Verkehrsflugzeug verschwunden, schon vergessen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Malaysia-Airlines-Flug_370

Klar kann das passieren (wobei ich keine Sekunde glaube, dass die US-Geheimdienste nicht wussten, wo da was passiert ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Gibt noch viele Inseln, die nicht bewohnt sind und wo nicht unbedingt regelmäßig ein Schiff in die Nähe kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xaxoon
25.09.2016, 23:04

Verdammt! Schreib doch so etwas nicht, ich verliere sonst die Wette und zahle eine Runde! :-D

0
Kommentar von knox21
25.09.2016, 23:21

Die Runde geht dann wohl auf dich!;)

1

Allein Neuseelan hat über 700 Inseln davon ein Großteil unbewohnt,

es ist aber gut möglich das es länger dauern kann bis hilfe kommt besonders wenn Flugzeug oder Schiff sehr stark vom Kurs abkommen, sodass nicht klar ist wo Ihr abgeblieben seit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schiffe meiden normalerweise Untiefen und somit einsame Inseln.

Und dass es gelingt ein Linienflugzeug in 3000 m Höhe auf dich aufmerksam zu machen, bezweifle ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RayAnderson
26.09.2016, 00:07

Linienflugzeuge fliegen in 10.000m Höhe

0

Nicht umbedingt. Nicht jede kleine Insel ist kartographiert und es fliegen auch nicht überall flugezeuge/fahren schiffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon dass das ziemlich schnell gehen würde. Denn wie du schon gesagt hast überall fahren schiffen lang. Natürlich durch dummen zufall könnte man auch unentdeckt bleiben, aber das ist eher unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?