Könnte sich jemand kurz meinen Deutsch Aufsatz ansehen, Wäre super nett wenn Ihr das kurz korrigieren könnt, oder Tipps habt um meinen Ausdruck zu verbessern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirbst für Toleranz, sprichst aber gleichzeitig von "halbnackt", bist auch sonst recht zynisch unterwegs und deutest an, die Diskussion über die Vollverschleierung begünstige den islamistischen Terror?

Nein, das korrigiere ich nicht. Aber zur Information: Es gibt Ausdrucksfehler und viele viele Kommafehler. Und inhaltlich wie gesagt: untere Schublade.

earnest 21.02.2017, 08:20

Nicht nur "untere Schublade": Das ist stellenweise einfach nur Glaubenspropaganda...

0
HansH41 21.02.2017, 12:52
@earnest

Islamische Propaganda im Gewande eines Aufsatzes, der korrekturbedürftig ist.

1

diskutiert wird, führt nur dazu, dass wir den Terroristen mehr Zeit geben um
heimlich auszuüben und erreichen was sie wollen. Eine unnötige Debatte, wo es
nur Verlierer geben kann, führt dazu, dass wir die wirklichen Probleme
übersehen und keine Kraft mehr dazu haben die zu bekämpfen, weil wir zu sehr beschäftigt
mit der Burka sind.

Außerdem
wäre es völlig paradox in einem freien, demokratischen Land, wo einen wichtigen
Punkt spielt, dass verschiedene Minderheiten, Welt- und Religionsansichten frei
sind und ihre Ansichten akzeptiert, toleriert und respektiert werden. Wäre es
nicht schön, wenn jeder, egal welche Religion  welche Hautfarbe man hat in Frieden
miteinander leben könnte? Wir könnten die verschiedensten Leute kennenlernen, unser
kulturelles Wissen erweitern. Vielfältigkeit ist gut und wichtig, man hat einen
breiteren Horizont den man anschauen kann und sich bilden kann. Das wichtigste
ist doch, was für ein Mensch man im Herzen ist, und nicht ob man eine Burka trägt
oder nicht.

earnest 21.02.2017, 08:18

Auch dieser "Friede-Freude-Eierkuchen"-Schluss täuscht nicht darüber hinweg, dass du weiter oben, vorsichtig ausgedrückt, "islamische Öffentlichkeitsarbeit" betreibst.

0

Ohne Absätze viel zu schwierig zu lesen.

Inhaltlich schien es mir auch eher eine politische Ansicht zu sein als ein Deutschaufsatz. 

Gute Nacht.

earnest 21.02.2017, 09:01

Dafür spricht auch, dass der Fragesteller (wenn ich diesen Ausdruck hier einfach mal benutze) anscheinend missliebige Kommentare entfernen lässt...

0
HansH41 21.02.2017, 12:53
@earnest

"anscheinend missliebige Kommentare entfernen lässt..."

da hat er viel zu tun.

1

Dein Aufsatz enthält eine ganze Reihe von Ausdrucks-. Grammatik- und Kommafehlern.

Du solltest den Text noch einmal durchgehen.

Er ist zu lang und unübersichtlich für eine Korrektur.


earnest 21.02.2017, 08:52

Auch wenn du solche Hinweise wieder löschen lässt: Hier entsteht der Eindruck, dass du diesen Text nur als politisch-weltanschauliches "Statement" unter die Leute bringen willst.

Er liest sich stellenweise wie, vorsichtig ausgerückt, "islamische Öffentlichkeitsarbeit".

1

Was möchtest Du wissen?