Könnte Resident Evil Retribution eine FSK-Freigabe von 12 Jahren erhalten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

No way ! Resident Evil war bisher ab 16, manche sogar ab 18. Das setzen die im Leben nicht auf 12 ! Schon deswegen nicht, weil bei ner FSK12 mit Eltern ab 6 erlaubt ist. Das Risiko geht die FSK nicht ein. Trailer werden idR so ab 12/16 gemacht, damit sie auch vor harmloseren Filme laufen können. Das sagt nix über den Film an sich und seine FReigabe aus.

"Mit Eltern ab 6 erlaubt" ist eine sinnlose Aussage. Bei der FSK geht es nur um den Verkauf und wenn die Eltern dabei sind, zählen die und nicht das Alter des Kindes.

Wozu die Frage neu eingestellt wurde, bleibt rätselhaft. Die Antwort von uncutpareadise enthielt doch schon alles notwendige und inzwischen kann man das FSK-Siegel auf den Verkaufsverpackungen bewundern.

http://www.amazon.de/Resident-Evil-Retribution-Milla-Jovovich/dp/B009G2C3DA/

0
@priesterlein

"Mit Eltern ab 6 erlaubt" ist eine sinnlose Aussage.

Absolut nicht !

§ 11 JuSchG: (2) Abweichend von Absatz 1 darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen mit Filmen, die für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren freigegeben und gekennzeichnet sind, auch Kindern ab sechs Jahren gestattet werden, wenn sie von einer personensorgeberechtigten Person begleitet sind.

Bei der FSK geht es nur um den Verkauf

Bei der FSK geht es um jede Form von Zugänglichkeit in der Öffentlichkeit: Kino, Videothek, Handel...

und wenn die Eltern dabei sind, zählen die und nicht das Alter des Kindes.

Im Kino kannst Du sogar mit dem Papst auftauchen, FSK-Freigabe bleibt verbindlich (mals abgesehen von FSK12). Siehe § 11 JuSchG.

Die Antwort von uncutpareadise enthielt doch schon alles notwendige

Danke :-)

0

Nach ein wenig googeln wurde bei mehreren Seiten gesagt ab 16 .. viele jedoch sagen auch es steht nicht fest ..

Das habe ich auf einer Seite gefunden ..

In der Kinoversion haben die Produzenten einiges Blut löschen lassen, um die Freigabe ab 16 Jahren zu bekommen. Hat geklappt. Auch die DVD-Fassung hat die FSK ab 16 Jahren freigegeben, sie ist aber trotzdem im Gegensatz zur Kinofassung unzensiert. Das verstehe mal einer.

Was möchtest Du wissen?