3 Antworten

Die Komponenten an sich sind gut - Evtl möglich, dass du wenn du dir die selben Teile bei Mindfactory oder Hardwareversand raussuchst und zusammen bauen lässt noch für den selben Preis ne ssd Festplatte zusätzlich kriegst - mit zusätzlicher ssd wäre das System perfekt für den Preis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jensjensen4 20.11.2016, 23:27

Hab selbst mal geschaut und günstiger wirds nicht mit dem Prozessor und der Graka - der Werkseigene Prozessorlüfter reicht aus (glaube nicht, dass die etwas anderes verbauen) da du ohne Erfahrung den Prozessor nicht übertakten solltest (und auch nicht brauchst) - Also definitiv ok zu kaufen - Kannst später evtl noch ne ssd fürs Betriebssystem und die anspruchsvollen Spiele nachrüsten.

0

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=3300405#post3300405

Ganz unten ist der Ideale Gaming PC, kostet auch 1000 und ist von Profis erstellt worden. Der Prozessor ist total unnötig, da kannste auch den i5 nehmen, glaub mir, dass macht keinen Unterschied. Zusätzlich kriegst du anstatt eine 1060, eine 1070. Allgemein sind fertig PC's eher zu vermeiden, vor allem diese auf Ebay, total unseriös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bild ist zumindest fake, aber die Daten sehen brauchbar aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xClassic 20.11.2016, 23:09

Ok danke :) Also meinst du ich könnte mir den kaufen ja? 

0

Was möchtest Du wissen?