könnte mir jemand in Mathe helfen eine passende Antwort zu formulieren?

4 Antworten

Liebe_r Jessy5678,

f hat an der Stelle x genau dann positive Steigung, wenn f'(x) > 0 gilt.
Also erhältst du die Bedingung f'(x) > 0 und versuche, das umzuformen.

LG Winfried

Du kannst so argumentieren, dass ab dem Tiefpunkt (x=1) nur noch eine positive Steigung herrscht, da es eine ganzrationale Funktion zweiten Grades (hoch 2) ist und diese genau eine Extremstelle hat: Das heißt nur an einer Stelle ändert sich das Vorzeichen der Steigung und das kannst du durch einfaches hinsehen oder einsetzen feststellen.

Liebe_r hanamana,

die Argumentation ist unnötig umständlich. "Einfaches" Hinsehen ist außerdem kein Beweis.

LG Winfried

2
@hagenknecht

Lieber hagenknecht , es hatte sich so gelesen, als wären dem Fragensteller die bekannten Methoden noch nicht bekannt. Ungleichungen hatten wir damals erst in der 12.

LG hanamana

0

Es muss

4x - 4 > 0 sein, also
4x > 4 oder x > 1.

Term für die Funktion f?

Der Graph von f hat überall eine positive Steigung
Die Ableitung von f wird genau an einer Stelle 0
Wie sieht der Term aus? Am liebsten mit Erklärung

...zur Frage

Leute ich brauche dringend Hilfe bei einer mathe Aufgabe, ich habe überall im Internet geschaut aber keine passende Antwort gefunden. Kann jemand helfen?

Die Aufgabe lautet: Die Temperaturen an einem Frühlingstag lassen sich für 0 <t <24 (in Stunden) näherungsweise durch die Funktion f mit f (t)=-0,01t^3+0,32t^2-2,08t+6,84 (in°C) darstellen. a) An welcher Stelle hat die Tangente an gen Graphen von f die Steigung 1 ? Was bedeutet dies im angegebenen Sachzusammenhang? b) Um welche Uhrzeit wird die Höchst- bzw. die Tiefsttemperatur des Tages erreicht?

...zur Frage

LINEARE FUNKTION steigung 2 nullstelle 4

Brauche Hilfe bei einer Mathehausaufgabe: Der Graph einer linearen Funktion hat die Steigung 2 und die Nullstelle 4. Bestimme die Lösung der Gleichung f(x)=5. Bitte nicht zu kompliziert bin in der 8. Klasse

...zur Frage

mathe ableitung einer quadratfunktion?!

also die aufgabe lautet : bestimme die Funktion f an den Stellen 3 und -3 mit Hilfe der h-Schreibweise 1) f (x)=x^2 +2x wäre das Ergebnis 12/-12 in diesem Fall richtig?

...zur Frage

Wie bestimme ich die Punkte, in welchen der Graph die Steigung m=3 hat?

Gegeben ist die Funktion f mit f(x)=1/3x3-3x2+8x+1

Ich muss nun die Punkte bestimmen, in welchen der Graph von f die Steigung m=3 hat.

...zur Frage

An welchen Stellen x0 hat der Graph der Funktion f die Steigung m (x^5)?

Hallo, ich bin gerade am Mathe lernen und sitze an folgender Aufgabe: An welchen Stellen x0 hat der Graph der Funktion f die Steigung m?

f(x)X x^2+2 m=8

Hier muss ich die erste Ableitung machen, dann f´(x)= m (in diesem Fall 8) setzen. Wenn ich dann nach x auflöse, komme ich auf die Stelle, an der die Steigung 8 ist. Das ist ja nicht so schwer :) Aber was muss ich machen, wenn ich z.B.

f(x)=0,2x^5+4x^2 m=0** gegeben habe?

Muss ich dann auch nur die erste Ableitung machen oder muss ich alle Ableitungen machen, bis der Exponent bei x wegfällt bzw. 1 ist?

Ich hoffe, dass man meine Frage versteht, LG und Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?