Könnte mir dass wer erklären?

 - (Spanisch, Spanisch Grammatik, Spanisch schule)

2 Antworten

Él (für Tim) la (für la fiesta) hace.

Du nimmst also statt Artikel + Subjekt oder den Namen einfach das Objektpronomen.

Das ist im spanischen Akkusativ bis auf männlich (lo) wie der Artikel: el = lo, la = la, los = los, las = las.

Mirando y Alberto = los

Él (Tim) los (Mirando y Alberto) llama.

Wären jetzt beide weiblich wäre es las:

Él las (z. B. María y Carmen) llama.

Wäre es jetzt nur eine Person und männlich:

Él lo (z. B. José) llama.

Èl la hace

Kannst du mir auch auch bitte sagen warum la😉✌️

0
@Meccexx

Du ersetzt ja una fiesta.

Wen oder was macht er? Ein Fest, also Akkusativ

Akkusativ = direktes objektpronomen

Die direkten op sind

Me

Te

Lo (m)/ la (f)

Nos

Os

Las/los

In dem Fall ist la Fiesta f und hat somit das Pronomen la

0
@Darius64053

ach so, dann hieße der zweite Satz: Ella estudia. ?

0

Was möchtest Du wissen?