Könnte mir bitte jemand Vorschläge sagen, für den Vergleich von der Evolutionstheorie von Darwin und Lamarck ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Iregig,

ich denke, Du hast die Aufgabenstellung nicht ganz richtig verstanden.

Du kannst absolut alles nehmen. Jeden beliebigen Entwicklungsschritt, der Dir einfällt. Der Unterschied ist immer, dass bei Lamarck eine über das Bedürfnis hervorgerufene Evolution stattfindet, bei Darwin ergibt sich die Evolution aus den natürlichen Bandbreite der Ausprägungen der vorhandenen Merkmale und den weniger guten Überlebenschancen der ungünstigen Varianten.

Lamarck ist immer "Die Tiere entwickeln sich, weil sie ein Merkmal in einer veränderten Ausprägung brauchen". Darwin ist immer "Die Tiere haben weniger Nachkommen, die die weniger gut geeigneten Merkmale haben."

Und jetzt nimmst Du ein beliebiges Merkmal. Egal, was.

Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lregig
05.12.2015, 15:40

Dankeschön, hab's dann doch noch geschafft :)

0

Was möchtest Du wissen?