Könnte meine mutter trotz negativem test schwanger sein ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ihr einhundertprozentige Gewissheit wollt, soll deine Mutter zur Frauenärztin gehen. Die macht dann einen richtigen Schwängertest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supermann03
06.05.2016, 11:40

Das wird wohl das beste sein trotzdem danke

0

Das klingt einfach nach einem unregelmäßigen Zyklus.
Wechseljahre!?

Wenn sie erst 6 Tage überfällig ist, dann kann sie absolut noch keinen Bauch haben, der in Richtung Babybauch geht!!

Warum beschäftigt dich als Kind das eigentlich? Deine Mutter ist mit Sicherheit alt genug die richtigen Schlüsse zu ziehen oder einfach mal zum Frauenarzt zu gehen...

Will sie denn noch ein Baby?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supermann03
06.05.2016, 11:38

Sie wäre jetzt schon im 5 monat 

0
Kommentar von Mieze1231
06.05.2016, 13:18

Unmöglich, wenn sie zwischenzeitlich ihre Periode hatte und das sogar mindestens 2 Mal!!

Es kann zwar sowas wie eine Einnistungsblutung oder eine hormonell bedingte Blutung in der Frühschwangerschaft geben, aber diese Blutungen sind sehr viel weniger als die Periode und i.d.R. nur hell rot/rosa.
Deine Mutter ist bestimmt in der Lage abzuschätzen, ob sie tatsächlich ihre Periode hatte oder nicht.

Ansonsten hilft dir das Rätseln hier aber leider auch nicht, sonder deine Mutter müsste mal zum Frauenarzt.

0

Wie alt ist deine Mutter? Wechseljahre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?