könnte mein baby mukoviszidose haben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ob es wirklich Mukoviszidose ist kannst durch einen Schweißtest oder Gentest feststellen lasse, Je früher um so besser. Dann kann dem Kind sofort geholfen werden. Die Kinderärztin soll dich an eine Mukoviszidoseambulanz überweisen. Das Kind soll wachsen und gedeien. Das kann es dann nur mit Hilfe von Medikamenten. Unser Sohn ist mittlerweile schon 27 Jahre alt. Wir damals das gleiche Schicksal. Kopf hoch, das schafft ihr schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?