Könnte man trotz Mastektomie-Narben noch ein komplettes Oberkörper-Tattoo bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, das geht, wenn die Narben schon älter sind, versuch mal Bildersuche nach "trans guy chest tattoo" oder "chest tattoo top surgery" oder so, da kommt auch anderes, aber dazwischen findest du Beispiele.

Genauso lassen sich auch andere Menschen über/um Narben tätowieren, um sie zu verstecken oder hübscher zu machen. Ist mit alten Selbstverletzungsnarben recht beliebt :)

Man kann Narben problemlos tätowieren... allerdings sollten die Narben nicht frisch, sondern mindestens 1 besser 2+ Jahre alt sein. Das Gewebe regeneriert sich ja, und die neue Haut (Narbe) wechselt mit den Jahren die Farbe von Rötlich auf normale Hautfarbe... das ist ein gutes Zeichen, das man tätowieren kann.

Guck dir das man an... der hat Brandwunden am ganzen Arm, und selbst das kann man tätowieren -->

 - (Tattoo, Operation, Narben)

Wissen Sie, wer der Tätowierer ist? Und aus welcher Stadt? 

0
@Nadeschda7

Nein leider nicht.
Das Bild war auch eigentlich nur dazu gedacht, um zu zeigen was möglich ist.

Narben tätowieren ist aber jetzt auch nicht so die Herrausforderung...frag halt mal bei diversen Tätowieren nach.

0

Ich habe in einem Fernsehbeitrag gesehen, daß es zwar möglich, aber sehr schwierig ist, vernarbtes Gewebe zu tätowieren.
Eine junge Dame hatte Brandnarben fast das ganze Bein hinunter und ließ sich einen Pfau darauf tätowieren. Sah super aus, allerdings hat sie lange nach einem Künstler gesucht, der diese Herausforderung angenommen hat.

Wurde der Name des Tätowierers genannt? 

0

Vernarbtes Gewebe tätowiert zu bekommen tut halt mal saumäßig weh ;)

Nah nicht wirklich

0

Was möchtest Du wissen?