Könnte man theoretisch Tiere für den Krieg zähmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Seit Menschen sich bekriegen, haben sie auch Tiere dafür eingesetzt. Nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch.

Hannibal der mit seinen Elefanten über die Alpen zog ist legendär.

Kriegselefanten wurden in Indien seit 2000 v.Chr. eingesetzt.

Dem Gegner wurden Bienenstöcke entgegengeschleudert.

Katzen, Schweine und Hunde wurden Mit Pech beschmiert und brennend in die Linien der Feinde getrieben.

Die Römer hatten Kampfhunde, die Molosser, die Angst und Schrecken beim Gegner verbreiteten.

Ratten werden zur Suche nach Tretminen abgerichtet.

Delfine bringen Haftminen an gegnerischen U-Booten oder Schiffen an.

Mulis befördern zuverlässig Nachschub und Proviant.

Nicht zu vergessen Tauben. Die stürzen sich zwar nicht mit ihren Schäbelchen auf den Gegner, übermittelten aber schneller als ein reitender Bote Nachrichten. Übrigens bis zum 2. Weltkrieg.

Und last not least das Pferd. Unentbehrlich im Krieg seit es domestiziert wurde. In der Antike zum Ziehen von Streitwagen über die schweren Rösser der Ritter im Mittelalter bis zu den armen Pferden, die mit den Menschen vor Stalingrad krepierten.

http://www.spiegel.de/einestages/kriegsfuehrung-a-948361.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobiasBadboy17
21.07.2016, 00:51

ja,aber ich meine mit zähmen jetzt nicht:als Reittiere,sondern echte Kriehstiere die auf Befehl vom besitzer andere feimde angreiffen ;)

0

Elefanten wurden früher tatsächlich in Kriegen verwendet. Es gab die sogenannten Kriegselefanten. In der Schlacht waren sie Pferden zb überlegen.  Auch Pferde wurden ja domestiziert und in der Schlacht eingesetzt. Viele verloren ihr Leben so wie auch viele Menschen . Tiere wie Löwen oder Tiger kann man  nicht wirklich zähmen.  Auch Bären nicht. Sie würde niemals wirklich Befehle von Menschen befolgen. Man kann sie dressieren aber nicht wirklich zähmen.  Delfine haben schon Minen an Boote gebracht aber auch nicht wirklich freiwillig. Hunde könnte man wahrscheinlich abrichten Gorillas lassen sich auch nicht wirklich zähmen oder Abrichten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell kann man jedes Fleischfressende Tier dazu bringen einen Menschen anzugreifen, wenn nicht sogar jedes Tier. Sie würden dann eben ums Überleben kämpfen oder weil sie so erzogen wurden sind. In früheren Kriegen gabs sowas ja schon öfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wünscht sich fast, die Ferien wären wieder vorbei.

Mit den von dir genannten Tieren wird das wohl nix, aber Elefanten wurden schon eingesetz (ist lange her) und wie sschon geschrieben wurde, werden Delphine mißbraucht, um Minen aufzuspüren.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kriegselefant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich wäre es, aber wäre es auch das richtige? Die Tiere kommen höchstwahrscheinlich dabei um. Und, dass wir Menschen so blöd sind und Krieg führen ist wirklich nicht die Schuld von Tieren. Die lassen wir da besser raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kriegshunde gibt es doch. Als ob es nicht reichen würde, dass die Menschen sich gegenseitig abschlachten. Ent-menschlichter kann man gar nicht mehr sein, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freiwillig würden sie es nicht machen aber möglich wäre es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?