Könnte man theoretisch mit einem riesigen Segel ein Auto ohne Motor fahren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, sicher. Mein Boot hat 35 qm Segelfläche und wiegt 2,5 to. Rollreibung ist geringer als Reibung im Wasser. Die Segelfläche reicht also locker, um ein Auto in der Ebene zu bewegen.

Oder anders ausgedrückt: Bei drei Windstärken habe ich etwa die Gleiche Geschwindigkeit wie mit einem 6PS Außenborder. Sprich: Das Segel erzeugt 6 PS. Auch das reicht locker, um ein Auto zu bewegen. Natürlich nicht für Kavalierstart, Autobahn oder Kasseler Berge :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, theoretisch schon. In der Praxix ist es aber besser extra dafür ein deutlich leichteres Fahrzeug als ein Auto zu entwerfen, dann ist die Maximalgeschwindigkeit noch mal höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal:

https://de.wikipedia.org/wiki/Segelwagen

Sowas wie ein Auto mit Segel gibt es sogar.

Beim Durchstöbern der anderen Antworten sehe ich gerade, dass schon mit "Strandsegler" geantwortet wurde. Bitte nicht schlagen, dass ich das erst jetzt seh. Aber der Link sollte trotzdem helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar geht das. nicht nur beim A-Team im Fernsehn. aber wie der Segler schon schrieb,. doch recht eingeschränkt.

dazu kommt noch die frage, wo der wind lang weht. im Wasser kann man noch gegen den Wind kreuzen, in dem man zick zack fährt und das segel entsprechend ausrichtet.

auf der straße sieht es ein wenig anders aus. die bietet a.) für solche Manöver sehr wenig platz und b.) könnte es einen falschen eindruck erwecken.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar wenn du wind hast und in der lage bist beim fahren das segel zu bedienen.beim boot relativ einfach da sitzt neben der pinne zum steuern und bedienst das segel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das, siehe auch Antwort "Strandsegler".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich Funktioniert das . Ich war vor ein paar jahren auf der IFA und da hat eine Gruppe von Studenten so ein Fahrzeug vorgestellt . Es sieht aus wie ein kleiner buggy mit kite Segel , für windstille ist sogar ein Propeller hinter dem Segel befestigt. Geht alles :)

LG LION

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?