Könnte man theoretisch die landfläche von unten sehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was sich die Leute für Fragen stellen :D 

Also theoretisch schon, aber praktisch nicht.

Komplett durch die Erdöberflächenkruste durchzudringen ist schon so gut wie unmöglich, und wenn es das wäre, würde man so viel Kraft für das Graben/Bohren aufwenden, dass Erdbeben entstehen würden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man. Geh mal auf GoogleEarth. Wenn Du da zu weit runter gehst, dann fliegst Du unter der Oberfläche. Ansonsten kannst Du die Oberfläche nur "anschauen", wenn Du ins Bergwerk gehst. Allerdings nur Ausschnittsweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl kaum, man kann nicht unter Land "schwimmen".
Höchstens lebendig begraben werden oder ersticken.
Falls du meinst, dass du vllt alle Ufer eines Meeres sichtbar werden, wenn du von unten auf den Wasserspiegel guckst.. Das weiß ich nicht genau, in einem Pool ist es jedoch möglich, das habe ich bereits einmal ausprobiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die landmassen auf der erde schwimmen nicht, sondern gehen bis ganz unten ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Landfläche wie du sie nennst, ist ja mit dem Grund des Ozeans verbunden. Es ist vergleichbar mit der Perspektive die du hast, wenn du in einer Bowl eines Skatepark stehst.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht einmal und dann siehst du nie wieder was wenn du nicht zeitig genug hoch kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?