Könnte man sich mit einem Minijob ein Auto halten wenn man vierteljährlich 300€ allein für Versicherung zahlt und nur 400€ im Monat verdient?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich hast Du recht ... allerdings

auch die Zulassung kostet http://www.rp-online.de/leben/auto/news/auto-anmelden-kosten-was-kostet-die-kfz-zulassung-bid-1.1525843

achte beim Kauf auf TÜV & Umweltplakete https://www.autoscout24.de/auto/aufbautyp/kleinwagen/kleinwagen-1000-euro/

Ich bin es gewohnt, dass bei der Autovers. jeweils eine Jahresprämie im voraus zu zahlen ist - lebe allerdings in der CH, erkundige Dich jedenfalls ob Du sie nur für 3 Mte abschliessen kannst resp monatlich, quartalsweise zahlbar - ansonsten funktionierts nicht

und die Rechnung geht nur auf, wenn das Auto ohne Reperatur hält (und nicht kostenpflichtig entsorgt werden muss)

Was machst Du mit dem Auto anschliessend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbrause19
18.07.2017, 00:00

Anschließend würde ich das Auto wieder verkaufen.

0

Da ein Auto nicht nur Sprit sondern auch Steuern, Versicherung und Wartung kostet wird das nix!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ansonsten deinen Lebensunterhalt von jemand anderem finanziert bekommst, ist das zwar möglich, aber wer will schon nur für ein Auto arbeiten?

Wozu brauchst du denn überhaupt ein Auto, wenn du nur sporadisch mal fährst? Da ist es ja fast billiger, sich jeweils einen Leihwagen zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbrause19
17.07.2017, 22:41

Vollzeit arbeiten geht zur Zeit nicht, da ich eigentlich eine Ausbildung suche.

Das Auto soll ja nur übergangsweise dazu dienen, dass ich Mobil bin und den Minijob ausüben kann. Für den Job ist ein PKW Voraussetzung um genommen zu werden.

Das wäre eine Übergangslösung bis ich eine Ausbildung habe und dann könnte ich mir auch ein etwas besseres Auto leisten, da ich ländlich lebe.

0

Deine Rechnung geht nicht auf, mit einem Mini Job kannst du kein Auto unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbrause19
17.07.2017, 22:32

Nach 3 Monaten hätte ich aber einen Gewinn von 800€. Wenn ich keinen Job hätte, wäre der Gewinn bei 0€ und für den Job ist ein eigener PKW Voraussetzung.

0

Was möchtest Du wissen?