Könnte man sich im Weltraum fortbewegen ohne sich abzustoßen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, denn sein Massenschwerpunkt bewegt sich nicht aus dem Orbit. Er könnte sich allerdings in Rotation versetzen, indem er den Pirouetteneffekt raffiniert ausnutzt.

Fortbewegen kann er sich nur, indem er sich durch Rückstoß fortbewegt, an etwas abstößt oder von etwas getroffen wird.

Der Astronaut kann sich schon durch Schwimmbewegungen fortbewegen, wenn er im Shuttle ist,

weil er die Luft verdrängt und sich dadurch (langsam) in die gewünschte Richtung bewegt.

Außerhalb des Raumschiffs geht das aber nicht,denn da ist keine Luft!

0

Bezüglich der Rotation habe ich mich offenbar geirrt. Sorry.

0
@Trilobit

Hallo Trilobit,

Man kann sich in der Tat im Weltraum drehen. Wenn ein Körper einen Drehimpuls von 0 hat, dann kann man sich folgendermaßen drehen: Man kreist mit den Armen in eine bestimmte Richtung. Wo kommt dieser Drehimpuls her? Offensichtlich wird er dem Rest des Körpers entnommen, der dadurch entgegengesetzten Drehimpuls besitzt, der Körper dreht sich also in die andere Richtung, allerdings wegen der höheren Drehmasse langsamer als der Arm. Sobald du mit dem Drehen der Arme aufhörst, hört auch sofort die Drehbewegung des Körpers auf.

Gruß, Marco.

0
@lks72

Mit Hilfe der Massenträgheit der Arme kann man sich in jede Richtung drehen. Ich hatte aber übersehen, dass der Gesamt-Drehimpuls erhalten bleiben muss, d.h. die Drehung aufhört, wenn die Arme nicht mehr bewegt werden. Dadurch läßt sich keine dauernde Rotation erreichen, was ich aber annahm, und das ist auch durch den Pirouetteneffekt nicht auszutricksen.

0

Hallo,

meinst du jetzt Weltraum oder Shuttle? In seinem Shuttle könnte ein Astronaut sich theoretisch durch Rudern schon fortbewegen, da das Shuttle ja eine Atmosphäre hat, also auch Teilchen, an die er Impuls abgeben kann. Im luftleeren Raum geht das natürlich nicht, wie schon vielfach hier beschrieben worden ist.

Gruß, Marco.

Nein, wenn er sich nirgendwo abstoßen kann, bleibt sein Schwerpunkt in dem Bewegungszustand, in dem er gerade ist. Da kann er sich bewegen, wie er will.

Schubkraft im Weltraum?

Ich bin ein riesen Weltraum Fan und habe mir heute diese Frage gestellt....

Wieso kann sich ein Physischer Körper wie z.b eine Rakete/Space Shuttle mit einem Triebwerk oder Schubdüsen bewegen oder manövrieren, da es doch im Weltraum keinen Widerstand gibt?

...zur Frage

Wie bewegen sich Roboter?

Abend zusammen, kennt sich jemand damit aus, wie ein Roboter seine Bewegungen ausführt? Auch selbstständig durch programmieren oder um nach Gegenstände zu suchen (z.b. Minenroboter). Würde mich sehr interessieren. :)

...zur Frage

Wieso kann eine Rakete sich im All fortbewegen?

Ich versteh das nicht, ich mein im Weltall ist ja keine Luft oder sowas....???

...zur Frage

Was herrscht im Weltall für ein Zwischenmedium, so dass sich Sonnenstrahlen überhaupt durch etwas, also ein Medium fortbewegen können?

Was für chemische Substanzen sind da oder ist das noch unbekannt bzw. nicht nachzuweisen, deswegen als dunkle Materie bezeichnet?

...zur Frage

Astronauten Bewegungen Zeitlupe?

Hallo, warum sieht es bei den Astronauten auf dem Mond so aus als ob sie sich in Zeitlupe bewegen wenn sie zB springen dauert es ein vielfaches länger bis sie wieder auf dem Boden sind. ich weiß das die Anziehungskraft auf dem Mond 1/4 dem auf der Erde entspricht! das erklärt aber nicht warum die bewegungen/sprünge viel langsamer sind! das erklärt nur das man auf dem Mond höhr springen kann und weniger Kraft benötigt um sich zu bewegen! Da man als 100 Kilo schwerer Astronaut nur 25 Kilo wiegt auf dem Mond. also quasi hat man die gleiche Anziehung als 25 Kilo schweres Kind auf der Erde wie ein 100 Kilo schwerer Astronaut auf dem Mond, ich hab aber noch nie ein Kind sich in Zeitlupe bewegen oder springen gesehen, also warum ist das so bei den Astronauten auf dem Mond?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?