Könnte man sich das noch gönnen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi.
Find ich toll dass du wieder mit Sport und einer Ernährungsumstellung anfängst. Also ich würde dir raten:

Genug trinken
Wasser trinken
Lass Industrie Zucker und Chemie weg, also keine cola & co. Auch keine light/ zero, sondern wasser & tee ohne zucker :)
Beim backen: nimm die 1/2 vom zucker oder lass ihn gleich weg & mach nen obstkuchen, der ist eh süss genug.
Wenn du dir was gönnen willst wie döner pizza burger usw dann mach das doch. Du kannst auch jeden Tag Schokolade essen aber dann iss die mit 70% kakaoanteil aufwärts. Je höher der kakaoanteil desto weniger Fettanteil hat die Schokolade.
Zu guter letzt:
Mach ALLES selber.
Pizza kannst du selber machen, belege sie mit Thunfisch & viel gemüse, wenig käse & mach nen vollkornteig.
Mach deine Burger selber, deine pasta saucen & steig auf Vollkornbrot und Vollkornnudeln um.
Lass weiss mehl weg & versuche auch die fettigen sachen wie salami, butter und co weg zu lassen, nimm stattdessen kalt gepresste und gesunde öle so wie gesättigte Fettsäuren aus lachs, ölen, nüssen :)

Iss regelmäßig, gesund, ausgewogen und genug, mach sport, kauf selber ein & lass dir zeit beim kochen & essen.

Viel Erfolg 👍🏾

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gleich mit "Aussnahmen" in deinen Fitness Plan anfängst wird sich das wahrscheinlich nicht ändern. Esse halt eine Selbstgemachte Pizza die gesünder ist und wovon du weist welche Zutaten verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich mach einmal pro Woche einen "Fresstag" da esse ich was ich will und das klappt perfekt. Mittlerweile in 5 Wochen 11 Kilo verloren. Also wegen heute ist es kein Problem bei dir solang du ab morgen Durchstartest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
07.03.2017, 21:11

Das ist viel zu viel. Max. 4 Kilo im Monat. Nach deinen Aussagen ist du sonst nichts außer am sogenannten Fresstag.

0
Kommentar von Hangover2229
08.03.2017, 08:41

naja man muss sagen am Anfang sind die ersten Kilos auch nur Wasser wollte nur sagen das ich trotzdem gut voran komm

0

Übertreibung ist nicht gut. Man darf auf nichts verzichten. Sonst kommt der schwarze Peter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
07.03.2017, 20:56

Esse was dir schmeckt und genieße. Du kannst alles essen. Mischkost und Bewegung, muss kein Sport sein ist die optimale Kombination. Ich esse auch Pizza und Co.

0

Tach :)

Ich sage immer, nicht verzichten, sondern Alternativen finden :)
Damit wäre sogar Pizza möglich.
Pizza kann, besonders in Kombi mit Sport, sogar sehr hilfreich sein.
Lassen wir das Weizenmehl weg, schnappen uns dafür etwas Mandelmehl (weniger Carbs aber gute und natürliche Fette) + Dinkel oder Buchweizenmehl, so haben wir wertvolle Mineralien und weniger, ungesunde, Carbs :)
Mit etwas Wasser anrühren, fertig.. :)

... und das war nur das Pizza Beispiel. :P

Viel Spaß und Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gönnen geht immer solange es nicht die Überhand gewinnt vielleicht SO Abend beispielsweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dazu wäre ein Mensch mit Sicherheit in der Lage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?