Könnte man sich beim Rektor beschweren wegen einem unangekündigten Test?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Test wird nie angekündigt und wenn dann ist das ein Wohlwollen des Lehrers. Wenn man am Vortag nochmals in seine Unterlagen schaut, dürfte es doch kein Problem sein den Test zu schreiben. Mittlerweile scheint es wohl Gang und Gebe zu sein das Schüler immer nur motzen, anstatt es einfach mal zu Kenntnis nehmen, dass der Lehrer am längeren Heben sitzt. Nein, sie rennen dann lieber zum Rektor oder zu den Eltern, die dann den Lehrer anzeigen, weil es dem Töchterchen oder dem Sohnemann nicht gefällt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt einem Chef nahe, der erst hü dann hott sagt. Kannst Dich schon mal dran gewöhnen :)  Kommt öfter vor als man will!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich beschweren aber ob er es als ungültig ansieht ist ne andere Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Diese Aussage des Lehrers ist nicht verbindlich auch wenn es dreist von ihm ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?