Könnte man rein theoretisch ohne Studium auch Wissenschaftler werden?

7 Antworten

Dein Vorhaben ist etwas ungewöhnlich, aber nicht unbedingt unmöglich. Ich bin z.B. naturwissenschaftlich und technisch weitgehend Autodidakt, was mich nicht hinderte, hier ca. 10 000 einschlägige Fragen zu beantworten. Ich kam auch ohne formellen allgemeinbildenden Schulabschluss zu universitären Abschlüssen (Gesellschaftswissenschaften).

Es kommt immer darauf an wie ehrgeizig man ist. Aber ohne Abi und Studium dürfte es denke ich mal schwierig werden. Es gibt ja auch Fernschulen wo man das Abitur machen kann genau so kann man das auch mit einem Fernstudium machen.

Es macht mehr Sinn die Schule nachzuholen. Denn im Zweifelsfall gehen zukünftige Chefs eben nach Zeugnissen usw. und nicht nach möglichen Erfahrungswerten. Zumal ein Job auch sehr belastend ist. Wieso ist Schule unmöglich, aber Job schon? ich hoffe du bist in Therapie.

Wie errät man die Nullstelle im Horner-Schema?

Hey wir haben in der Schule das Horner-Schema gelernt und soweit habe ich das ganze auch verstanden. Mein Problem ist nur ich verstehe einfach nicht wie man die Nullstelle errät! Könnte mir das einer mal erklären? Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Wer kann mir Intellektuelle aus arabischen Ländern nennen?

Ich hatte letztens eine Diskussion, in der es um Vorurteile und Rassismus ging und wollte mich vom Gegenteil der Behauptung überzeugen, dass alle arabischsprachigen Länder sehr bildungsfeindlich wären und es keinen einzigen intellektuellen Araber gäbe..

Ich weiß natürlich, dass das absolut lächerlich ist, deshalb bitte ich euch: Nennt mir alle arabischen Nobelpreisträger, Erfinder, Wissenschaftler, Schriftsteller, Philosophen, Bürgerrechtler...

Überzeugt die ganze Welt davon, dass es auch im Orient Menschen gibt, die nicht islamistisch, sondern aufgeklärt und liberal sind und mit ihrem Wissen etwas Positives für die Welt beigetragen haben.

...zur Frage

Sieht meine Zeichnung der Magnetfeldlinien einer Spule richtig aus?

Ein freundliches Hallo an alle Physik Experten da draußen,

als Hausaufgabe musste ich mal die Feldlinien einer Spule zeichnen. Nur leider hat die Lehrerin das ganze mit uns dann nicht mehr besprochen. Jetzt schreiben wir bald eine Arbeit und ich bin mir unsicher, ob meine Zeichnung richtig ist..

Könnte jemand vielleicht drüberschauen?

Meine Zeichnung findet ihr im Anhang.

Die kleinen Kreise sind die jeweiligen Magnetfeldlinienrichtung an der jeweiligen Stelle, die man mit der linken Hand bestimmen kann. Der Strom fließt von links nach recht. Links: Minus Pol, Rechts Pluspol

Ich bedanke mich im Voraus :)

...zur Frage

Wie lernt man heutzutage in der Schule Vokabeln - immer noch brutal mit büffeln (wie als ich zur Schule ging) oder mit Mnemoniktechniken und Loci-Methode?

Ich frage, da meine Schulzeit schon etwas länger zurückliegt.

Falls ihr noch nie von Mnemoniktechniken gehört habt hier ein Beispiel diesbezüglich auf Wikipedia Stich wort Schlüsselwortmethode

Bezüglich der Methode von Loki findet man hier ein Beispiel, wie man es mit dem Körper anwenden könnte zum Merken einer Einkaufsliste (https://www.youtube.com/watch?v=579FURfglzk) dasselbe kann man eben auch für Räume verwenden.

Auf memrise.com findet man bereits viele Mnemoniks von andern Nutzern, dass man schneller Vokabeln lernen kann.

...zur Frage

Inverse einer Matrix 4x4 mit hilfe der Determinante?

Hallo, habe das folgende video bei youtube zum fall einer 3x3 matrix gefunden https://www.youtube.com/watch?v=XnrvbJCRi-c

geht dies auch für eine 4x4 matrix? weil bei mir kommen immer falsche ergebnisse raus ,entweder habe ich einen fehler gemacht der mir nicht auffält oder es geht nicht mit einer 4x4?

wenn nein, wie heißt die regel dafür,(damit ich nach nem video auf youtube suchen kann)

danke :)

...zur Frage

Sind wir mal ehrlich: Die Urknallheorie ist völliger Schwachsinn. Wollen die Wissenschaftler uns eigentlich komplett verarschen?

Guten Abend,

nein, ich bin keiner, der sagt dass Wissenschaft Propaganda ist, und ich glaube auch nicht 100%ig an einen Gott, aber mal ehrlich:

Die Urknalltheorie besagt keineswegs, wie das Universum entstanden ist, sondern umschreibt es eher. Sie besagt, am Anfang sei nur die Singularität gewesen. Aber wo kommt die Singularität dann her?Umd dann kommt da das Ganze mit:

In den ersten Sekundenbruchteilen haben sich kleinste, grundlegende Teilchen gebildet oder so ähnlich. Aber das ist es nicht was mich interessiert, sondern ich will wissen, wie alles aus dem Nichts entstanden ist, und nicht, wann oder in welcher Zeit nach dem Urknall. Ich will wissen, wie es zum Urknall kam, warum es uns gibt.

Und die Religionen sind da kein Stück besser, die meinen auch nur Gott ist schon immer da. Also heißt das, wir wissen nicht, warum es alles gibt, warum es uns gibt? Und was ist der Sinn? Sich ein bisschen vergnügen um dann wieder zu verrecken?

Und was mir auch ein Rätsel ist, warum kann man die kleinsten Teilchen nicht wieder teilen und diese Teile wieder und so weiter und so fort? Das würde ins Unendliche gehen.

Ich mag noch recht unerfahren sein und bin auch erst 15, aber das ist mir einfach alles ein Rätsel. Würde mich freuen wenn jemand Antworten für mich hat.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?