Könnte man nicht, prinzipiell, um das Wachstum von einzelnen Pflanzen zu verbessern außer Dünger und Lampen sie in eine Sauerstoffreiche Umgebung stellen?

8 Antworten

Sauerstoff benötigen sie, wenn Photosynthese nicht stattfinden kann, für die Phyotosynthese benötigen sie Kohlendioxid.

Eine Düngung mit Kohlendioxid ist auch möglich, aber schwierig für die allgemeine Pflanzenproduktion, bei wenigen Pflanzen, die nicht wirtschaftlich produziert werden müssen geht das natürlich recht einfach.

Im Freiland ist es sehr aufwendig, da es sich um ein Gas handelt, es also schnell "verschwinden" kann, wenn mal ein Lüftchen weht und auch sind dabei Gradienten schwierig, so hat man bei derartigen Versuchsaufbauten meist um die CO2-Quelle herum abgestorbene Pflanzen, da dort die Konzentration zu hoch ist.

Im Gewächshaus ist soetwas leichter zu kontrollieren, dabei ist dann aber das Problem, dass dort eine Gefahr für menschliche Arbeiter besteht.

Pflanzen produzieren im Zuge der Photosynthese Sauerstoff und Kohlenhydrate. Beides wird in der Zellatmung zur Synthese von ATP benötigt. Aber da sie eben beides selbst herstellen (sie sind autotroph), kannst du ihnen mit einem Sauerstoffüberschuss nicht helfen.

Wenn das Wachstum verbessert werden soll, ist eine CO2-reiche Umgebung günstig, da CO2 als Edukt für die Photosynthese fungiert und somit im Endeffekt mehr ATP für das Wachstum der Pflanze zur Verfügung steht. Das ist übrigens auch ein Vorteil des vermehrten Ausstoßes von CO2 durch den Menschen: Wenn man die Rodung von Waldgebieten außer Acht lässt, erhöht sich doch die weltweite pflanzliche Biomasse.

Sauerstoff hilft dir da gar nichts, du musst wenn dann den Gehalt an Kohlenstoffdioxid in der Luft etwas erhöhen. Machen Gärtner in ihren Gewächshäusern übrigens, sie erhöhen den CO2-Gehalt der Luft um so ein schnelleres Wachstum zu erreichen.

Wenn die Pflanze Photosynthese betreibt, produziert sie Sauerstoff, verbraucht aber das CO2. Wenn du die CO2-Konzentration erhöhst, betreibt sie bei entsprechender Lichteinstrahlung auch mehr Sauerstoff. Vorausgesetzt, es ist genug Wasser vorhanden.

Was tun, wenn Pflanzen schießen?

Viele meiner Fflanzen im Garten sprießen aufällig in die Höhe, sind aber oft spindeldürr und instabil. Manche brechen unter den Früchten zusammen. Die Erträge sind auch nicht üppig.

Fehlt denen was? Gibt es spezielle Mineralien oder Dünger für kräftigeres Wachstum

Der sandige Boden hier gibt nicht viel her, aber ich versorge sie ordentlich mit Kompost und Pferdemist

...zur Frage

Ist dieser Dünger für den Menschen gefährlich?

Ist dieser Dünger:

Schädlingsfrei CAREO Konzentrat (Celaflor)

für den Menschen unbedenklich, falls man diesen z.B.: bei Erdbeeren o. Kohl angewendet hat?

Also wenn man die bedüngten Früchte der Pflanzen essen möchte?

...zur Frage

Orchideen mit Orchideendünger besprühen?

Ich hab da mal ne frage; für orchideen gibt es ja eine flüssigkeit mit der man die blätter besprühen kann und damit das wachstum der pflanzen anregen kann. hab ich auch schon ausprobiert, hat super geklappt.

Dünger nehm ich auch sehr regelmäßig und meine orchideen sehen so gesund aus wie eh und jeh.

jetzt kam mir mal die frage ob der orchideendünger ebenfalls hilfreich sein könnte wenn ich den anstelle der sprühflasche zum besprühen nehmen würde, natürlich mit wasser verdünnt. damit könnt ich mir die sprühflasche sparen welche schließlich auch gut was kostet.

zuletzt will ich noch erwähnen dass ichs noch nicht ausprobiert habe weil mir meine pflanzen zu sehr am herzen liegen als dass ich mit denen anfang rum zu experimentieren aber genau deshalb frag ich euch ob jemand einmal die erfahrung gemacht und ob des hilfreich sein könnte oder nicht?

bis jetzt glaub ich nicht weil der dünger zu aggressiv sein kann für die blätter und daher auch nicht richtig einziehen kann aber ich lass mich gern des besseren belehren ;)

...zur Frage

Hi Leute ich wollte fragen was für eine Palmenart es ist (Bild)?Wie mann sie Pflegt(Gießen,Düngern)?

Hi Leute ich habe heute bei Obi eine Palme gekauft (5.Mai 2018).Ich weiß nur noch das sie max. 50cm hoch wird mehr weiß ich nicht.Also meine Frage währe welche Palmenart sie ist wie oft man sie gießt und wie viel und düngt und wo sie stehen soll z.B. Am Fenster, in der ecke wo wenig licht hinkommt.

  • Welche Palmenart?
  • Normal?
...zur Frage

Gilt das Minimumgesetz nur für Pflanzen?

Hallo zusammen, bezieht man das Minimumgesetz nzw. das Optimumgesetz nur auf Pflanzen oder auch auf z.B. Tiere? Ich lese eigentlich fast überall, dass das auf das Wachstum von Pflanzen bezogen ist, aber könnte man das theoretisch auch auf Tiere beziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?