Könnte man mit offenen Wunden duschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest aufpassen, dass keine Shampoo in die Wunde kommt...

An sich kannst Du mit einer offenen Wunde duschen, das wird zwar evt. etwas weh tun, schaden wird es aber nicht (außer im Wasser sind Keime, das sollte aber normal nicht der Fall sein)

Solange du kein brennend heißes, eiskaltes Wasser oder Kosmetik- oder Waschmittel in die Wunde bekommst, ist es nicht zu schlimm. Ansonsten kannst du auch ein Pflaster oder eine Art Plastikschutz darauf kleben.

ich würde es nicht machen du riskierst eine Entzündung

Ja, man kann mit offenen Wunden duschen. Du musst nur aufpassen, dass kein Shampoo oder sowas auf die wunde kommt.

Von was für einer Wunde resdest Du? Die Grösse und Art der Wunde ist da nicht ganz unwichtig.

Kurohige716 29.04.2016, 15:21

habe meine Hand tief zerissen, ung so groß wie die fläche einem Nagel

0
SwissWeasle 29.04.2016, 15:26
@Kurohige716

Wenn es ein Riss ist, welche Du nicht nähen musstest, dann kannst Du damit auch duschen gehen. Neutrales Wasser schadet nicht. Könnte je nach Temperatur zwar ordentlich zwiebeln, aber schaden tut das nicht. Solltest Du dort schon Schorf drauf haben, weicht der sich natürlich auf.

FALLS du dort genäht wurdest, würde ich die Hand zum Duschen in einen Plastiksack packen.

0

Kommt natürlich druaf an, wo die Wunde ist und wie offen sie ist.

Was möchtest Du wissen?