Könnte man mit einem Hauptabschluss eine Ausbildung als (Wachmann- Objektschutz) kriegen?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

ja 100%
nein 0%

5 Antworten

ja

Du kannst zb über die IHK entsprechende Kurse (§34a) machen. Das ist allerdings keine Ausbildung im eigentlichen sinne, aber die vorraussetzung um in diesem Gewerbe arbeiten zu könnnen. Informiere dich da mal

ja

ja, natürlich - du musst ja nur deine tour gehen und die stiche machen. dafür braucht man kein studium. die "ausbildung" bekommst du bei der jeweiligen firma.

von was für einer ausbildung sprichst du bitte?

ich denke er redet von der fachkraft für schutz und sicherheit und die muss sicher nicht nur touren fahren und stiche machen

0

was für einen abschluss braucht man zur medizinischen fachangestelltin?

ich weiß nich was für einen abschluss man für diese ausbildung braucht

  • muss man dafür studiern?
  • kann man auch eine ausbildung kriegen wenn man nur hauptabschluss hat?
  • oder realabschluss?

könnt ihr mir weiter helfen

hoffe auf gute antworten:D

...zur Frage

Wie richtig als Wachmann bewerben?

Hallo zusammen,

da ich erst im märz mit dem studium anfange, brauche ich einen Nebenjob als überbrückung.

Nun möchte ich mich als Wachmann am Flughafen bewerben, nur fehlen mir ehrlich gesagt die richtigen worte.

Bis jetzt hab ich folgendes zusammenge"bastelt":

"Sehr geehrte xy,

über Ihr Stellenangebot am xy habe ich Ihr Unternehmen als potenziellen Arbeitgeber für einen Nebenjob als Wachmann gefunden.

Am 07. Juli 2013 habe ich meine Fachhochschulereife erfolgreich abgeschlossen. Letztes Jahr absolvierte ich in der Firma XY Immobilien, ein schulisches Praktikum als Immobilienmakler. Dorte lernte ich meine Aufgaben diszipliniert, selbständig und zuverlässig zu erledigen.

Sollte meine Bewerbung Ihr interesse gewecht haben, freue ich mich über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen"

Wie man sieht ist die Bewerbung ziemlich kurz und knapp und nicht sonderlich aussagekräftig.

Wie findet Ihr meine Bewerbung bisher? Und für Verbesserungen bin ich sehr Dankbar, da ich mir den Job als wirklich interessant vorstelle, möchte ich die Stelle wirklich haben.

(Kleine Anmerkung: für die Job als Wachmann ist die Sachkundeprüfung von nöten, welche ich momentan nicht gemacht hab. Bei Aufnahme wird angeboten diese dann nachzuholen. Wie formuliere ich das nun richtig in die Bewerbung? Also, dass ich die Prüfung noch nicht gemacht habe. Mir selbst sind bisher nur schlechte Formulierungen eingefallen.)

Vielen Vielen Dank im Voraus.

Euer Joe :)

...zur Frage

Hat euch der Geprüfte Fachmann für Kaufmännische Betriebsführung etwas gebracht?

Ich mache gerade den 3. Teil der Meisterschule. Dieser besteht aus 3 Handlungsfeldern und wenn ich hinterher noch ein Wahlpflichtfach und eine gesonderte Prüfung dazu anhänge, hätte ich einen kaufmännischen Abschluss und damit eine Zusatzqualifikation mehr.

Das sieht im Lebenslauf bestimmt gut aus. Allerdings kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass es mir, abgesehen davon, viel bring.

Ich wollte gerne ein paar Erfahrungsberichte dazu hören und vielleicht ein paar Perspektiven kennen lernen.

Vielleicht wäre es noch interessant zu erwähnen, dass ich den Meister im SHK Bereich mache und noch nicht vor habe mich selbstständig zu machen. Ich würde lieber noch etwas als Angestellter arbeiten.

...zur Frage

Heilerziehungspfleger Ausbildung schwierig?

Ist die Heilerziehungspfleger Ausbildung schwierig wenn man zuerst nur ein Hauptabschluss hatte und jetzt Sozialhelfer macht ?

...zur Frage

Ausbildung zum Wachmann

Hallo gutefrage Community!

Ich habe heute nachgedacht und hab entschieden das ich nach der Schule umbedingt Wachmann werden möchte.Natürlich habe ich Fragen :)

Kann man die Kosten der Ausbildung/Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO vom Arbeitsamt erstattet bekommen?

Lohnt sich der Beruf im Zeit-Geld vergleich?Sprich nicht das ich z.b 5 Tage die Woche jeden Tag 12 Stunden arbeite und nur einen Hungerslohn bekomme.

Ist die Ausbildung/Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO Schwer sprich leistungsfordener als die Führerschein Prüfung?

Ich hoffe es gibt jemanden unter ihnen der mich beraten kann der vell. selber in der "Szene" tätig ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?