Könnte man mit Bandagen etwas Körper Umpfang weg schmuggeln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

 kaum mehr als 400 Kalorien zu mir nehme (was mir komplett ausreicht)

Du irrst gewaltig! Dein Körper leidet darunter, auch wenn du das noch nicht merkst. Du deckst nämlich mit 400 kcal nicht mal ansatzweise den Grundbedarf deines Körpers, den er braucht, um seine Grundfunktionen wie Atmung, Verdauung, Stoffwechsel, Hirn- und Organtätigkeit aufrecht zu erhalten. Dein Körper benötigt also erheblich mehr Kalorien. Wenn du so weiter machst, stellt dein Körper diese Grundfunktionen nach und nach ein, was letztendlich zum Tod führt.

Und bei einem Gewicht von knapp 50 kg bei einer Körpergröße von 1,70 m darfst du auch nicht abnehmen. Du bist ja schon so gut wie untergewichtig!

Das mit den dicken Oberschenkeln hatten wir ja schon besprochen, wenn sie wirklich so dick sind, wie du es beschrieben hast, handelt es sich möglicherweise um ein Lipödem, mit dem du zum Arzt gehörst.

Allerdings habe ich mittlerweile den Eindruck, dass du eher eine verzerrte Eigenwahrnehmung und eine Essstörung hast, wenn ich hier lese, dass du bulimisch bist, extrem wenig isst und meinst, dass du bei deinem Gewicht und deiner Größe tatsächlich zu dick bist.

Einen Arzt solltest du also tatsächlich aufsuchen, aber nicht wegen eines vermutlich gar nicht vorhandenen Lipödems, sondern wegen deiner Essstörung. Eine Therapie könnte dir weiter helfen.

Und schau dich mal hier um: http://www.bzga-essstoerungen.de/betroffene/betroffene0/

Was möchtest Du wissen?