Könnte man im Weltall auf einem Raumschiff durch eine Technik unbegrenzt Sauerstoff fürs Atmen herstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wurde in der Theorie schon mal durchgedacht durch künstliche kleine Biosphären.

Das sind kleine, in sich abgeschlossene Nachbildungen der Naturkreisläufe auf der Erde. Stark vereinfacht werden Pflanzen mit den Abfällen und Exkrementen der Astronauten gedüngt und erzeugen mit dem Sonnenlicht als externe Energiequelle Sauerstoff und Nahrung.

Es gab dazu auch schon Experimentalprojekte (Biosphere und Biosphere II), welche im Grunde genommen hermetische abgeriegelte Gewächshäuser waren.

Wichtigste Erkenntnis: Die Naturkreisläufe sind so einfach nicht, wie man sich das vorstellte. Sehr viele Faktoren spielen eine Rolle, die man nicht, noch nicht oder nur sehr schwer einkalkulieren kann. Und anscheinend muss die künstliche Biosphäre weitaus größer sein, um sich in ein stabiles System einpendeln zu können.

Beide Projekte scheiterten jedenfalls bezüglich des Zieles eines Dauerbetriebes.

Wenn ich mich recht erinnere, musste Biosphere wegen Hitzestaus einige Male extern belüftet werden. In Biosphere II haben die im Erdreich lebenden Mikroorganismen deutlich mehr Sauerstoff verbraucht, als die Pflanzen produzieren konnten.

Vom Standpunkt der gewonnenen Erkenntnisse waren beide Projekte aber ein Riesenerfolg.

Jedenfalls fand dies auf der Erde mit "normaler" Gewächshausisolierung und unter für Pflanzen gewohnter Schwerkraft statt. Auch musste man sich nicht mit gefährlicher Strahlung aussetzen oder der latenten Gefahr durch Mikrometeoriden.

Im Weltraum dürfte die Umsetzung vor weitaus größeren Problemen stehen.

Wenn du Wasser hast kannst du es in Sauerstoff und Wasserstoff spalten, bis es alle ist.

Ansonsten können bis jetzt nur Pflanzen CO2 wieder in O2 verwandeln.

Ich denke mal Nein, da man es ja schon auf der Erde machen würde. Denn unsere Luft wird auch schmutziger und schmutziger. Wenn es schon erforscht wäre, hätten wir schon längst davon erfahren.

Ja, durch Recycling von Wasser (Elektrolyse) und Filterung des bereits genutzten Sauerstoffs

Soviel ich weiß wurde die Technik beim Unfall der Apollo 13 angewandt.

0
@Misterblue75

Apollo 13 ist schon fast ein halbes Jahrhundert her..

Wir sind da schon viel weiter

0
@Loryhoof

Ja, die haben Anweisungen von der Bodenstation erhalten wie sie provesorisch den Sauerstoff filtern können. Wie genau weiß ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?