Könnte man einen Menschen bzw. ein Ereigniss KOMPLETT vergessen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

JA, dies ist möglich! 

Mit Hilfe von Suggestionen können Erinnerungen aus dem Bewusstsein gelöscht werden, sodass man sich nicht mehr bewusst daran erinnern kann. Allerdings beherrscht das bei weitem nicht jeder Therapeut ;) Es ist eine gewisse Hypnosetiefe dazu nötig, zudem Vertrauen in den Therapeuten. Erst mit einer erneuten Suggestion zu einem späteren Zeitpunkt können die Erinnerungen wieder ins Bewusstsein geholt werden, falls nötig. 

Der Therapeut kann das Bewusstsein ausschalten und direkt mit dem Unterbewusstsein kommunizieren. Der Klient befindet sich dabei in einem Zustand tiefer Entspannung. So ist eine gefahrlose Bearbeitung von Traumata möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Twillerbee96
29.12.2015, 00:41

Dankeschön, wirklich sehr interessant.

0

Ein Ereignis ja.
Eine Person eher nicht, da hier zu viele Verknüpfungen zu einer Person bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
29.12.2015, 09:34

Auch kein Ereignis. Du kannst auch mittels Hypnose keine Erinnerung ausradieren. Du kannst sie lediglich unter den Teppich kehren, wo sie zu jeder Zeit wieder zum Vorschein kommen kann, z.B. durch irgendwelche Trigger.

0
Kommentar von tsingelnstein
29.12.2015, 12:29

Doch, man kann Erinnerungen komplett entfernen bzw der Klient macht dies selbst nach der Hypnose.

0

Ich glaub eher nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?