Könnte man ein Jungfrau Test machen im frauenpraxis ?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kein Frauenarzt kann erkennen, ob ein Mädchen noch Jungfrau ist.

Das Jungfernhäutchen ist eine weiche, elastische, ring- oder halbmondförmige Hautfalte am Scheideneingang. Die ist sehr gut dehnbar, und wenn man Sex hat, weitet sie sich wie ein Rollkragen und geht hinterher wieder zusammen.

Nur in etwa 1/3 der Fälle reißt das JH beim ersten Sex ein bisschen ein - aber wenn, dann heilt so ein kleiner Riss ganz schnell wieder und nach ein paar Tagen sieht man gar nichts mehr. Das JH siehht dann wieder genauso aus wie vorher.

Es gibt nur einen Menschen, der mit Sicherheit weiß, ob ein Mädchen noch Jungfrau ist: Das Mädchen selbst.

Der Frauenarzt kann feststellen, ob das Jungfernhäutchen noch intakt ist. Er kann aber nicht feststellen, wodurch es zerstört wurde, wenn es nicht mehr intakt ist. Das kann auch durch andere Dinge wie Geschlechtsverkehr passieren, bei manchen Mädchen reißt es sogar beim Sport.

Aber warum muss man beweisen, ob man noch Jungfrau ist oder nicht? Wenn deine Cousine beispielsweise nur Analverkehr hatte, ist sie biologisch gesehen noch Jungfrau, aber moralisch gesehen nicht mehr. Ein intaktes Jungfernhäutchen ist also nicht unbedingt ein Beweis für Jungfräulichkeit.

Sag deiner Cousine, sie soll gedanklich mal langsam in der Gegenwart ankommen.

Das ist ein unausrottbares Vorurteil. Ein "intaktes" Jungfernhäutchen sieht genauso aus wie das von einer Frau, die schon mal Sex hatte.

Schau mal hier: http://www.aufklaerungsstunde.de/fileadmin/content/Lehrermappen/DE/5-DE-Lehrerleitfaden-Das-Jungfernhaeutchen-20120124.pdf

0
@putzfee1

Ja, ich verstehe auch nicht, wieso die uralten Märchen immer noch tradiert werden.

Im Schweden (und das ist kein Gerücht) hat man das Wort "Jungfernhäutchen" offiziell abgeschafft und durch den Begriff "Scheidenkranz" ersetzt. https://de.wikipedia.org/wiki/Hymen

1

deine Cousine muß mit ihren 17 jahren keine Rechenschaft darüber abgeben. in einem jahr ist sie 18, dann kann sie tun und lassen was sie will.

Das ist aber KEINE Antwort auf die Frage!   LG  gadus

0
@gadus

du bist aber nicht die Fragestellerin, die Meinung kann man ja wohl äußern

1
@rafaelmitoma

Deine Meinung ist fuer die Fragestellerin uninteressant,denn sie moechte eine GUTE Antwort!   LG  gadus

0
@gadus

Quatsch, die Plattform heißt GUTEFRAGE, nicht GUTEANTWORT :P

0

Ein Frauenarzt kann anhand einer Untersuchung feststellen, ob das Jungfernhäutchen gerissen ist. Das ist allerdings aber totaler Quatsch, da das Häutchen auch ganz leicht beim Sport etc. reißen kann.
Ich rate deiner Cousine nicht, diese Untersuchung zu machen (und als Elternteil mit etwas Ahnung sollte man auch wissen, dass das nichts über die Jungfräulichkeit an sich aussagt), da, wie gesagt, es schon möglich sei, dass mit 17 Jahren ihr Jungfernhäutchen bereits gerissen ist.

Irre - wie wäre es mit einem Verstandestest beim Neurologen?

Wenn sie unbedingt eine Unschuldsbescheinigung möchte, kann sie den Gyn natürlich bitten, das zu bestätigen.

Ein Frauenarzt kann das evtl. erkennen. Eventuell deswegen, weil das Jungfernhäutchen auch bei einer anderen Gelegenheit deformiert werden kann. Das muss nicht zwangsläufig ein Penis gewesen sein ;-) Das bleibt zu bedenken!

Anmerkung zu den "anderen Gelegenheiten": manchmal reicht schon Sport, dass es reißt. Darum ist ein kaputtes Jungfernhäutchen kein Beweis dafür, dass man Geschlechtsverkehr hatte.

2
@MirlieB

Ein Jungfernhäutchen kann nicht "kaputt" gehen. Selbst wenn es beim Sex einen kleinen Riss bekommt, heilt der wieder, und danach sieht es wieder genauso aus wie vorher. Und es kann auch nicht beim Sport reißen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hymen

1

leben die noch im Mittelalter, oder sind es Nichtchristen, wo diese Art der Unversehrtheit noch hohen Anklang findet? Unbegreiflich so etwas heutzutage in Deutschland

Das ist aber KEINE Antwort auf die Frage!   LG  gadus

0

Der FA kann das feststellen.Ist das Hymen aber nicht mehr intakt,weiss er aber nicht warum.   LG  gadus

Was möchtest Du wissen?