Könnte man Drucker entwickeln die Graffitis sprühen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe schon mal eine Maschine gesehen die Graffitis an Wände sprüht. Das würde sicher auch mit einem Drucker gehen, aber ein normaler Drucker kann doch auch Bilder drucken die aussehen wie Graffitis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Aber Graffiti ist wohl vom Aufbau her komplexer als einfache Bilder, da ja verschiedene lagen gesprüht werden. Man müsste also erstmal an einer geeigneten Steuerung arbeiten, einfach normale Bilddateien an den Drucker schicken geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre ein normaler Tintenstrahldrucker in groß. Müsste gehen. Besser wäre noch eine dritte Achse, mit der der Abstand zur Wand verändert werden kann, da ja verschiedene Abstände verschiedene Ergebnisse ergeben. Der schwere Teil wäre eine Software zu entwickeln, die Bilder o.ä. für diesen Drucker vorbereitet, da es eben doch etwas komplizierter ist, als bei einem normalen Drucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Drucker geht dazu nicht. Ein Roboter funktioniert ja heute schon so, richtig programmiert und ab geht die Post.

Also, es muss eine Spruehvorrichtung vorhanden sein, die man niemals einem Drucker verpassen koennte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wären dann keine Graffitis mehr sondern Printfitis!

Das Problem wird wohl die Steuerung des Druckers sein. Bei dem funktionieren die Führungsgestänge auf den Millimeter genau, die aber Wände besprühen sollen, die im Vergleich dazu einem Alpenpanorama entsprechen. Bei passender Sensorik und Steuerung sollte aber auch das möglich sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Prinzip existiert doch schon und ist auch nicht so neu. Man muss halt die Vorlage programmieren und die entsprechenden Farben bereitstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Es gibt ja auch Plotter, die sich Stifte greifen und damit auf Papier loskritzeln, warum nicht für Spraydosen? Ob das sinnvoll ist, und was die Polizeiroboter dazu sagen wird sich dann rausstellen... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das brauchst du nicht extra entwickeln.

Wenn die Farbtanks groß genug sind kannst du das mit jedem modifizierten Tintenstrahler machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt sich Plotter. Da wird u.a. auch mit Sprays gearbeitet. Aber eben auf einem träger und nciht direkt auf das Objekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?