Könnte man die Wohnung auch jeden dritten Tag lüften anstatt jeden Tag?

8 Antworten

Du hast jetzt schon mehrere Fragen zum Thema Lüften gestellt. Es wäre dann doch mal hilfreich, wenn du etwas genauer erklärst, worum es dir eigentlich geht? So können wir besser drauf eingehen.

Mal zwischendurch für 5 Minuten das Fenster ganz aufmachen ist doch keine große Sache, oder? Oder bist du oft tagelang nicht zuhaus?

Natürlich kann man das. Vorausgesetzt man lebt gerne im Mief und freut sich über den Schimmel als Mitbewohner.

Man kann jeden Tag, jeden 2., 3., 4., 5., 6. Tag, und sogar jede Woche lüften.

Ist das nicht doll?

Wohnungskündigung wegen Lüften im Winter

Darf der Vermieter die Wohnung kündigen wegen Lüften des Hausflures im Winter, weil dort heftigster Nikotingestank herrscht und in die Wohnungen der Mieter gelangt durch undichte Türen?

...zur Frage

Kann man eine Matratze zum lüften damit sie nicht Schimmel quer anstatt hochkant stellen?

...zur Frage

Lüften einer Kellerwohnung im Sommer auch tagsüber?

Hallo,

ich wohne zur Miete in einer Kellerwohnung und habe heute eine schriftliche Abmahnung meines Vermieters bekommen, dass ich zu wenig Lüfte. Im Winter Lüfte ich 3 - 4 mal am Tag und öffne dabei alle Fenster komplett. Jetzt im Sommer bei teilweise bis 30 Grad Außentemperatur Lüfte ich nur sehr früh (5:30) und sehr spät (ca. ab 23 Uhr). Ich habe meinen Vermieter telefonisch kontaktiert und er verlangt das ich auch an heißen Tagen öfter Lüfte um frische Luft in die Wohnung zu bringen.

ich habe ihm erklärt das sich dadurch die Wohnung binnen Minuten unerträglich aufheizt und die schwüle Luft bestimmt nicht gut ist für Kellerwände. Jedoch ist er der festen Überzeugung, dass ich auch im Sommer wenn die Sonne direkt auf die Fenster scheint und es draußen heiß ist lüften muss.

Was kann ich dagegen tun ? Ich habe noch einen Hund dem die Hitze auch nicht gefallen wird die ich jetzt durch das neue Lüftverhalten in die Wohnung bringe. Momentan lag die Temperatur in der Wohnung maximal bei 24 Grad nach dem frühen und späten Lüften.

Der Vermieter will in den nächsten Wochen einen Fachmann in die Wohnung lassen der alles überprüft. Was ist, wenn jetzt durch das Lüften mit der schwülen Luft irgendwelche Schäden entstehen sollten ? Sollte ich von meinem Vermieter eine schriftliche Bestätigung über das Lüften im Sommer verlangen ?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie bekommt man Rauchgeruch am schnellsten aus der Wohnung?

Und ja ich weiss: Lüften ist eine Option. :)

...zur Frage

Wir haben Immer wieder Schimmel in der Mietwohnung

Wir haben Immer wieder Schimmel an den Außenwänden in der Mietwohnung. Wir haben am Anfang gedacht, das wir evt verkehrtes Lüften. Schränke, Couch, ... haben wir schon auf Abstand von den Außenwänden gesetzt. 2-3 am Tag wird von uns Stossgelüftet. Die Räume werden beheizt. Trotzdem kommt der Schimmel wieder. :( dies ist in der gesamten Wohnung. Was kann man noch tun? Dem Vormieter der die Wohnung vor zwei Jahren hatte wurde falsches Lüften nachgesagt. Wir trauen uns schon gar nicht den Vermieter anzusprechen. Jetzt in den kalten Monaten wo man gut heizt, hat man das Gefühl, das die Wärme weg gezogen wird. Was kann man noch tun? Was denkt Ihr?

...zur Frage

Was tun gegen Lüftungsneurose?

Mein Lebenspartner hat eine Lüftungsneurose. 24/7 muss er in unserer Wohnung Lüften. Besonders nachts im Schlafzimmer. Egal welches Wetter ist. Bei der Betriebbskostenabrechnung müssen wir ständig nachzahlen. Auch bei Absesenheit müssen alle Fenster angekippt bleiben. Meine Hinweise auf Unwetter oder Einbrecher beeindrucken Ihn nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?