Könnte man die Gravitation auf den Mond so verändern das es die gleich Gravitation auf der erde ist und wenn ja wie ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Theoretisch geht das.

Die Oberflächenschwerkraft hängt von der Masse und der Dichte der Masse ab, weil ein kleinerer Durchmesser zu einer höheren Schwerkraft an der Oberfläche führt als ein größerer Durchmesser.

Du müßtest den Mond nur ordentlich komprimieren - bei gleicher Masse weniger als halber Durchmesser - aber falls du eine Methode finden solltest, sag mal Bescheid... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das geht nur wenn man die Masse des Mondes der Masse der Erde anpasst.

Bedeutet aber viel Arbeit, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müsste man die Masse von Erde und Mond zu gleichen Teilen umschaufeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, indem man dem Mond die gleiche Masse wie der Erde gibt.

Wie Du das anstellen willst, weiß ich allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von breitio0
03.02.2017, 20:51

stimmt das denn? ich bin net so der physiker... aber der mond müsste doch gar net mal die masse der erde haben... gibt es nicht diese schönen modelle der krümmung der raumzeit? 

da der mond ja schon am rand der "mulde" der erde mitläuft müsste seine masse nur ein bruchteil der masse der erde haben... aber vllt lieg ich da auch komplett falsch

0

Vielleicht könnte man etwas Masse von der Erde auf den Mond schaufeln, so dass es sich ausgleicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht. Die Gravitation hängt mit der Größe des Planeten/Mondes ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?