Könnte man die amerikanische Verfassung ändern um einen Präsidenten erneut zu nominieren?

5 Antworten

Man kann die Verfassung ändern, aber wenn die Amerikaner die Bill of Rights ändern, währe das ein Wunder, das ist so gut wie unmöglich, schließlich ist die Verfassung quasi das Fundament der Nation und darauf sind die Amerikaner sehr stolz. 

Das gehört sich ausserdem nicht, nach dem Präsidenten Amt in Washington DC zu bleiben. Alle Präsidenten sind in einen anderen Staat gezogen und haben W. DC nicht wieder betreten.

Auch wenn Obama das versucht hätte, die Verfassung zu ändern, währe er am Senat gescheitert, da das republikanisch regiert wird und die das niemals befürworten würden.

Zudem wahr Obama auch nicht mehr ganz so beliebt, sonst hätte es auch nicht so ein rechts ruck gegeben.  

Klar kann man die Verfassung ändern, aber ob man dazu die nötige Mehrheit zusammen bekommt ist eine ganz andere Frage.

Ob Obama dermaßen erwünscht ist, da habe ich aber doch so meine Zweifel, ich tippe eher dass Hälfte es will, wenn überhaupt. 

Bernie Sander, das wäre mein Wunschkandidat. Aber ich darf  dort  nicht wählen

 Die Leute haben es in weiser Vorraussicht, die Amtszeit ihres Präsidenten beschränkt. Sieh dir Putin, Erdogan, Merkel, Mugabe an. Die denken, es geht nichts ohne Sie.

Was möchtest Du wissen?