Könnte man Deutschland mit Windkraft versorgen?

9 Antworten

Was betrachten wir?

Nur Strom, oder den gesamten Energiebedarf?

Auch das würde gehen, aber sinnvoll ist eine Kombination mit Solaranlagen und Windanlagen, zumal der Solarstrom derzeit einfach die preiswerteste Stromproduktion in Deutschland ist.

Die Ausschreibungen im Februar 2018 ergaben folgende Durchschnittswerte pro kWh:

Solar: 4,33Cent / kWh; Wind onshore: 4,73Cent / kWh

Bei der Betrachtung nur Strom sind es etwa folgende Faktoren:

Man müsste dazu den aktuellen Windanteil zu Land (on shore) verdoppeln

Den Windanteil zu Wasser (off shore) verdreifachen

Den Solarzubau auch etwa verdreifachen

Umfangreiche Betrachtungen wie das gemacht werden kann gibt es genügend:

Beispiele für entsprechende Ansätze gibt es Hier

https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/energieszenario_fuer_2020.pdf

hier (da gibt es auch einen Download):

https://www.wwf.de/themen-projekte/klima-energie/klimaschutz-und-energiewende-in-deutschland/zukunft-stromsystem-2/

21

Aus der aktuellen Tagesproduktion, https://www.energy-charts.de/power_de.htm?source=all-sources&year=2018&month=9

(Filter entsprechend einstellen und Du kannst das ganze Jahr verfolgen)

erkennst Du, dass wir noch kein Speicherproblem haben, da noch die Pumpspeicher nachts aus den Grundlastkraftwerken befüllt werden und in die Tagesspitzen hinein produzieren. Das würde sich ändern, wenn wir mehr Erneuerbare einspeisen würden, dann würden Pumpspeicherkraftwerke nachts, oder zu geringen Produktionszeiten abgeben. In Kombination mit Wasserkraft, Biomasse und "Next Kraftwerken" wie z.B. https://www.next-kraftwerke.de/ wäre das heute schon recht problemlos möglich.

0
21

Hier nochmal die reine Zahl Stand 2017

Gesamtstromverbrauch in D 2017: 530TWh

Durch Windkraft in D erzeugt (2017): 106TWh

Da wäre also bei reiner Windkraft - Stromerzeugung theoretisch die fünfache Leistung von 2017 zu installieren.

Die Flächen die derzeit ca. genutzt werden sind in den Bundesländern unterschiedlich hoch. In Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg werden 0,8 bis 1,1% der Landesfläche genutzt, in anderen Ländern mit 0,3 bis 0,4% (Sachsen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern) deutlich weniger. In Bayern, Hessen und Baden-Württemberg liegt der Anteil unter 0,2% .

Selbst wenn das machbar ist, sind wir uns glaube ich einig, dass es keinen Sinn macht, nur auf Wind, sondern auf den Gesamtmix der Erneuerbaren zu setzen. Zumal sich die verschiedenen Formen gut ergänzen und sich PV-Anlagen sehr Verbraucher nah (ohne nennenswerten Leitungsaufwand) installieren lassen.

0

Das Problem mit regenerativen Energien ist weniger die Erzeugung, als die Speicherung und Verteilung, z.Z. haben wir nicht die Infrastruktur, um komplett auf erneuerbare Quellen zu setzten (ich nehme mal dein 'Windkraft only' claim raus, es wäre nicht sinnvoll sich nur auf einen Erzeuger zu verlassen).

Wind ist zudem als Ressource relativ schwer zu berechnen, man müsste schon auf eine ziemlich Überproduktion setzten, um Schwankungen abzufangen, dass ist bei anderen Erzeugern weniger der Fall (Solarenergie, Wasserkraft, Biogas... Wasserkraftwerke hätten zudem den Vorteil, dass sich Wasser stauen lässt und hervorragend als Energiespeicher genutzt werden kann, ist allerdings auch ein sehr starker Eingriff in die Natur...)

Realistisch gesehen nein. Vermutlich schaffen das nicht mal die alternativen alleine.

http://www.science-skeptical.de/blog/warum-die-energiewende-scheitern-wird-die-flaechenbilanz/0015222/

32

Ja, das ist ziemlicher Bullshit, zum einen wäre ich mehr als skeptisch bei einer Qulle die sich selbst mit science-skeptical tituliert, zum anderen steht direkt im ersten Absatz man bräuchte 15% der Landfläche in Deutschland um 30% der Energieversorgung zu decken.

Laut dem BDEW wurden 2017 33% des deutschen Energieverbrauchs durch erneuerbare Energien gedeckt und ich weiß, dass nicht >15% der bundesdeutschen Fläche mit Photovoltaikanlagen und Windrädern zugebaut sind (Quelle: Meine Augen).

Danach habe ich ehrlich gesagt nicht mehr weitergelesen...

1

Kann wenn ein dc Motor angetrieben wird, kann er genug Strom erzeugen um damit eine Steckdose mit Strom zu versorgen?

Folgende frage nehmen wir an ich habe eine mehrfachsteckdose mit 2 usb Anschlüssen, 3 steckdosenplätze, alle sind belegt. Ist es möglich zum Beispiel durch Windkraft oder Wasserkraft einen dc Motor antreiben damit er genug Strom erzeugt um diesen Mehrfachstecker mit Strom zu versorgen? Wenn ja wie gross müsste der dc Motor sein beziehungsweise wieviel Volt oder Watt oder was auch immer müsste er erzeugen können ? Danke vielmals

...zur Frage

Wie weit sind die dunklen und hellen Wolken zueinander entfernt?

Die dunklen Wolken hängen tiefer, als die hellen, das ist klar, aber kann jemand einschätzen, wie weit diese zueinander entfernt sind? Und wäre es, wenn man da fliegen würde, zwischen den hellen und dunklen Wolken wirklich klare Sicht, oder trotzdem nebelig?

...zur Frage

Physik Energie Aufgabe unlösbar?

Ich habe auf meinem Tisch eine für mich unlösbare Aufgabe: Ein Autofahrer fährt statt der erlaubten 50 km/h mit 70km/h . Berechne um welchen Faktor sich seine Bewegungsenergie erhöht. Ich weiß überhaupt nicht was ich hier machen soll. Könnte es mir jemand erklären und die Formel (?) hinschreiben? Liebe Grüße!

...zur Frage

Vergrößer man in dem Produkt 14*21 jeden Faktor um dieselbe Zahl, so wird das Produkt 638. Wie heißt die Zahl?

Gesuchte Zahl : X . 1. Faktor nach Vergrößerung: 14+x. 2. Faktor nach Vergrößerung:__________. Neues Produkt: (____+____)(____+____). Gleichung: (____+____)(____+____)=638. Normalform: x hoch 2 __________= 0. Rechnerische Lösungen:x1= __; x2=__. Lösung der Textaufgabe:_______. Antwortsatz :________________________________________. Wäre echt nett wenn jmd das ausfüllen könnte und erklärt warum . danke schon mal im vorraus

...zur Frage

wie berechnet man den faktor in mathe (prozentrechnung)?

ein notebook kostet 380 Euro, der preis wird um 5 % erhöht (also auf 105 %, 399 Euro) wie berechne ich jetzt den faktor? bitte so einfach wie möglich erklären damit ich es verstehen kann , danke <3

...zur Frage

Warum hat Berlin 4198 verschiedene Postleitzahlen?

Hat dort etwa jede Straße eine eigene? Ich meine mit sovielen plz könnte man ja ganz Deutschland versorgen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?