Könnte man den ehmann verklagen weil er sich ne zweite Frau aus der heimat geholt hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rechtlich gesehen gibt es dazu nicht viel zu sagen. Der Mann betrügt seine Ehefrau, nun kann diese entscheiden ob sie sich trennen will. Bis zum Vollzug der Scheidung wäre der Mann seiner noch-Ehefrau unterhaltspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Situationen gibt es leider tausendfach hier in Deutschland. Diese Zweit- oder Drittfrauen kommen als Cousinen, Schwestern etc. hier an, bekommen auch noch staatliche Hilfe, nachweisen kann man meist nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ehe ist bestimmt nicht hier in deutschland zu unseren gesetzen geschlossen worden. In anderen Kulturen ist es teilweise völlig normal, mehrere Frauen zu haben. Da kann die Frau dann sicher nichts gegen unternehmen, als sich zu trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zwar in Deutschland strafbar, aber wahrscheinlich kaum nachweisbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann ihn wegen Bigamie verklagen, aber mache dir nicht zu viele Hoffnungen. Die Familie wird sie überzeugen, dass sie bei ihrem Mann bleibt - schlimmstenfalls mit einer Pistolenkugel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?