Könnte man 5000 Jahre alten Honig noch bedenkenlos verspeisen?

8 Antworten

Wenn der Honig nicht zuviel Wasser enthält oder durch die Lagerung Wasser aufgenommen hat, dann ist Honig unbegrenzt lange haltbar, da sich dann die in ihm enthaltenen osmophilen Hefen nicht vermehren können.

Ja kann man. Insofern keine Chemie oder irgendwelche nicht biologischen Haltbarkeitszutaten drin stecken.

Wenn der Honig luftdicht und ohne Sonneneinstrahlung gelagert wurde kann ich mir vorstellen dass es noch genießbar wäre.

Was möchtest Du wissen?