Könnte luzides Träumen ein Ersatz für alles sein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, ist es nicht. Ich habe solche Träume ständig, ich kann meine Träume fast immer steuern - aber gerade beim luziden Träumen ist man sich ja bewusst, dass es nur ein Traum und keine Realität ist. Ein Traum kann niemals die Realität ersetzen, aber Träume können eine Bereicherung fürs Leben sein.

Im Übrigen ist diese luzide Träumen gar nix so Besonderes, wie viele behaupten. Die meisten, die ich kenne, können das. Und zum Teil ist es einfach nur Übungssache. Wenn man sich z. B. stark mit seinen Träumen auseinandersetzt, Traumtagebuch schreibt usw., dann kann man lernen, bewusster zu träumen.

IIIsamIII 11.07.2011, 23:39

Kannst du dich bewusst in so einen Traum hinein begeben oder wirst du dir nur "zufälligerweise" in manchen Nächten bewusst, dass du dich in einem Traum befindest?

Mir selbst ist das bisher nämlich nur sehr selten überhaupt gelungen luzid zu träumen und noch nie, wenn ich es absichtlich versucht habe.

0
kleinerFlusen 11.07.2011, 23:45
@IIIsamIII

ich habe es schon so oft versucht, und nie geschafft. für mich wäre es etwas besonderes!

0
IIIsamIII 12.07.2011, 00:21
@kleinerFlusen

Die paar Male, bei denen es bei mir passiert ist waren fast immer an Tagen, an denen ich länger geschlafen habe als sonst (normalerweise stehe ich mit Wecker auf) und daher nicht weit weg vom natürlichen Aufwachen war. Sobald die Emotionen im Traum aber zu stark wurden war es verdammt schwierig im Traum zu bleiben. Meistens wurde der Traum dann undeutlicher, ich konnte nicht daran fest halten und wachte auf. Irgendwie doof. Außerdem war es mir auch noch nie möglich die Welt im Traum wirklich drastisch zu verändern. Wenn ich beispielsweise im Traum in einem Raum war konnte ich zwar frei entscheiden, was ich dort machen will, aber ich konnte nicht den Raum einfach auflösen und mich an den Strand träumen oder sowas. Das zu können wäre natürlich auch toll. Vieleicht gibt es ja aber auch luzide Träume, die man nach dem Aufwachen wieder vergessen hat so wie die meisten anderen Träume auch. Ich denke richtig tolle luzide Träume sind nur dann möglich wenn man wirklich tief schläft und träumt.

0
MerenwenMiriel 12.07.2011, 00:27
@IIIsamIII

Also mir wird es meist bewusst und dann kann ich den Traum steuern und zwar so, dass ich ihn auch umwandeln kann in einen anderen Traum. Ich muss aber immer gut aufpassen, dass ich nicht wach werde dabei. Und wenn ich aus einem Traum aufwache und mich gleich wieder entspanne, kann ich den auch weiterträumen.

0
MerenwenMiriel 12.07.2011, 00:28
@kleinerFlusen

Vielleicht nehme ich es nicht so als Besonderes wahr, weil ich das schon habe, seitdem ich klein bin, ich bin auch immer davon ausgegangen, dass das ganz normal ist. Inzwischen weiß ich, dass es nicht jeder kann, aber doch die meisten, die ich kenne.

0
MerenwenMiriel 12.07.2011, 00:29
@IIIsamIII

Du darfst es nicht krampfhaft versuchen, sondern musst entspannt bleiben, denn sobald du zu bewusst und durch zuviel Denken an die Sache rangehst, wirst du wach, weil du dann vom Unterbewusstsein zum Bewusstsein wechselst.

0

Rein theoretisch ist das möglich. Und es gibt sicher Leute, die sowas machen. Allerdings kannst du mit luziden Träumen nicht dein Leben ersetzten. Du musst ja noch essen, trinken, dich bewegen usw.. Es kann allerdings eine große Bereicherung sein und auch als Hobby sicherlich denkbar so als Ersatz für Fernsehen etc., nur geb mal bescheid, wenn du das kannst.

lol... ja es wäre auf jeden Fall die günstigste Spielekonsole. ;) Aber ich glaube nicht, dass es dem Körper besonders gut tut, wenn man ihn für alle möglichen Dinge ständig schlafen legt, man soll ja auch nicht zu viel schlafen. Also lieber richtig Sport machen, statt zu träumen wie man Wii Sports spielt.

Ich denke nicht dass das funktioniert, da müsste das Gehirn ja ne Menge "erzeugen" ;) Man kann glaube ich nur eingeschränkt die Traumwelt verändern...

MerenwenMiriel 11.07.2011, 23:40

Beim luziden Träumen kann man den Traum steuern, wie man will.

0

Wäre cool, aber dein Körper muss genauso wach sein wie er schlafen muss. Also andauernd, oder zwanghaft auf Befehl schlafen ist ohne Hilfsmittel nicht machbar.

der ansatz,den du hast, ist gut.

luzides tr. ersetzt nicht deine wachrealität. träume geben hinweise,die man lernen muss,in die tat umzusetzen..erst wenn du luzide am tag bist,dann hast dus geschafft.BEIDE REALITÄTEN SIND EINS

das ist ein langer weg.

den schaffen wir.

So mache ich das auch- wenn mir langweilig ist, lege ich mich schlafen :D

Luzides Träumen ist der beste Zeitvertreib überhaupt

Jo und wenn du mit deinem Freund "spielen" willst, dann sagst du zu ihm:"Ey träum mal dass du dich auf die IP 241.523.43:27025 einloggst" :)?

Annemaus85 11.07.2011, 23:41

Wenn man eh alles steuern kann, steht das außer Frage. ;)

0

Nein, nichts kann das reale Leben, mit seinen lebendigen und selbsterlebten Fazetten, ersetzen!!!!

Was möchtest Du wissen?