könnte jemand diese schwierigen Funktionen erläutern,?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

1 Antwort

Das sind einfach verschiedene Arten, das umzuwandeln.In den ersten Spalten wird pro Zelle nur eine Funktion durchgeführt und das jeweils das Zwischenergebnis in der Zelle weiterverwendet. Da wird davon ausgegangen, das der Wert in Klammern immer 4 Zeichen lang ist, deswegen steht in der einen Zeile mit der [2] im Wert dann auch "?NAME?" und die Zahl davor ist falsch, weil es da nicht passt.

Ab Spalte I kommt die 2. Variante, suche nach eckigker Klammer und Nutzung dieses Wertes für die Spalte dahinter.

Die Einwohner4 Spalte ist im Prinzip Spalte I bis K in einer Formel zusammengefasst, sonst aber identisch.

16

was meinst du(( deswegen steht in der einen Zeile mit der [2] im Wert dann auch "?NAME?" und die Zahl davor ist falsch, weil es da nicht passt.))?

0
16
@city18402

In Zeile 7 ist der Wert in Klammern nur eine Ziffer [2], also 3 Zeichen insgesamt, daher passt die Formel mit den 4 Zeichen Länge nicht.

0
16
@iQa1x

ich eweiss das , aber meine Frage ist anderes

0
16
@city18402

Was meinst du denn, was willst du wissen ?

0
16
@iQa1x

hallo es geht konkret um den Unterschied zwiischen die Funktion link2 und links2

und wert und Wert2 : schau mal bitte in en Bildern oben dann seihst du das.

wenn ich richitg verstanden habe. zuerst, der Lehrer hat am Anfang der Tabelle aus interne heruntergelanden, dananch hat er die Zelle E Und Zellle F von hand gegben, dann die Formel in Zelle G und H. Also du meinst es gibt

ERSTE WEG , nähmilch , man gibt von Hand die Zahl dann zieht davon 4 dann schreibt den Rest dannach wandelt in Wert. und das kann Fehler haben, oder auch es kann in Eikgeklammer nur ein Zahl satt 2 Zahlen gibt , und das führt zu einem Fehler, also nicht praktisch

ZWEITE WEG ( praktisch) stattdessen verzichtet man auf ZELLEN ( E, F ,G,H) und benötigt nur oder start direkt mit dem Scahtfläche i2( Eckige kalmmer) hier wird die ekigeklammer gesucht, und egal wo sie ist, dann wird in Zelle J2( lniks2 ) bearbeitet, also 12-1 , damit man nicht die ekige klammer mitnehmen, dann wird das eingetragen, dananch wird diese von einem Text in einer Zahl in Schaltflcähe Wert3 umgewandelt und als Zhal Zahl geschrieben .Also die zweite Methohe (Links2 und Wert3) wird anhand des Formels automatisch vom Computer immer durchgeführt auch wenn neue Einwoher dazu kommen und egal wo die Ekigeklmmer sich befindet wird immer vom Compoter erlegigt,. Richtig

weil ich mich errinner ,er hat zuerst von Zellen E bis H gemacht ,dann hat über G7 gesprochen dannach macht er Zelle 21 und j2 und k2. Man sieht inD7da nur eine Zahl in ekige Klammer gibt trat in H7 einen Fehler auf, also diese Methode nicht praktisch, also lieber zuerst nach ekigeklmmer suchen , und dannanch davor alles scheiden , schreiben und in einer Zahl umwandeln und das wars: stimmt°!

0
16
@city18402

Der erste Weg ist meiner Meinung nach auch berechnet (geht aus den Bildern nicht hervor), Ich denke Länge wurde über die entsprechende "LÄNGE"-Funktion von Excel berechnet und den F ist dann E-4.

Die Excel Funtion "LINKS" holt dann von dem String in D so viele Zeichen (von Links ausgehend) wie angegeben, im ersten Fall eben die 10 Zeichen.

Die 2. Variante hast du richtig beschrieben, und die funktioniert eben auch, wenn in Klammern nur eine Ziffer steht. Berechnet ist die erste Variante aber auch, nur halt anders und mit der festen Länge von 4, weswegen das bei Zeile 7 mit Länge 3 schief geht.

Ich denke, das der Lehrer mit G7 das Problem der ersten Formel mit der festen Länge aufzeigen wollte und dann die 2. Variante als Alternative dazu gebaut hat. Zum Schluss hat er das Ganze eben noch einer Formel in Einwohner4 zusammengefasst als Variante 3, damit eben nicht extra Spalten für Zwischenergebnisse drauf gehen.

0
16
@iQa1x

ich schreibe weiter später. danke.

0

Wozu diese Funktionen?

hallo,

ab der Schaltfläche Ekigeklammer , also Zelle I2, sind mir die Funktionen nicht klar, ich weiss im Scaltfläche I2 gibt es die Fnktion Suchen, sie sucht in D2 die ekigeklmmer und gibt sie zurück , also hier 11 , aber warum , wozu machen wir das? dann wozu der nächste Schltflächen , nähmlich Link2 und Wert3? .. In der Schaltfläche Links(G2) und dann im Schaltfläche Wert(H2) ist schon die Einwohner Anazhl , als Zahl umgewandelt und in H2 schon geshreiben .

Danke

...zur Frage

Tabellen in Lua?

Ich kapier nicht wirklich, was mit den Lua Tabellen gemeint ist. Für Informatiker mag es ja klar sein, doch mir wird die prinzipielle Anwendung nicht klar. Das es Schluessel und Werte sind, verstehe ich, was muss ich machen, um z.B. NAME, Wert1, Wert2, Wert2 als Datensatz abzulegen ? Wie kann ich anhand von NAME, den Wert von Wert1, Wert2, Wert3 ermitteln ?

...zur Frage

könnte jemand diese Funktionen verdeutlichen ,?

um meine Fragen zur verdeutlichen . füge ich mehere Bilder hin,

schau mal bitte zuerst die gasmate Tabellen an, es gibt mehrere Fuctionen

fangen wir von Schaltfläche (Länge ) bis zum Schaltfläche( Einwohner4)

von Schaltfläche ( Länge) bis zum Schaltfläche (ekigeklammer) ist klar, also in Schaltfläche (Ekigeklammer) wird nach den Ekigeklammer gesucht. Aber warum?, ABER

1) erste Frage wozu die Suchfucnktion in Schlatfläche (Links2) es gibt schon Fucktion in Scghaltfläche (Link) also warum gibt es noch (Links2) und dann noch die Funktion Wert in schaltfläche(Wert3)wozu ist das?

die Bevolkerung war als Text gegeben, dann wurde durch die Funktion Wert in Schaltfläche ( Wert) zu eine Zahl umgewandelt. WARUM jetzt noch mal die Funktion in Scahltfläche (Links2) und dann noch mal die Funktion in Schltfläche (Wert3)

2) zweite Frage ich habe die Funktion in Scahltfläche ( Einwhner4) nicht verstanden.

...zur Frage

Welche Funktion hat ein Bart eigentlich?

Und warum kommt es nur bei manchen Männern wozu braucht man einen bart?

...zur Frage

könnte jemand diese Funktionen näher verdeutlichen ,unten?

um meine Fragen zur verdeutlichen . füge ich mehere Bilder hin,

schau mal bitte zuerst die gasmate Tabellen an, es gibt mehrere Fuctionen

fangen wir von Schaltfläche (Länge ) bis zum Schaltfläche( Einwohner4)

von Schaltfläche ( Länge) bis zum Schaltfläche (ekigeklammer) ist klar, also in Schaltfläche (Ekigeklammer) wird nach den Ekigeklammer gesucht. Aber warum?, ABER

1) erste Frage wozu die Suchfucnktion in Schlatfläche (Links2) es gibt schon Fucktion in Scghaltfläche (Link) also warum gibt es noch (Links2) und dann noch die Funktion Wert in schaltfläche(Wert3)wozu ist das?

die Bevolkerung war als Text gegeben, dann wurde durch die Funktion Wert in Schaltfläche ( Wert) zu eine Zahl umgewandelt. WARUM jetzt noch mal die Funktion in Scahltfläche (Links2) und dann noch mal die Funktion in Schltfläche (Wert3)

2) zweite Frage ich habe die Funktion in Scahltfläche ( Einwhner4) nicht verstanden.

...zur Frage

Logitech G35 Voice morphing - Ist dies nur bei mir so oder hat Logitech die Funktion rausgenommen ?

Hey Leute ich habe ein Problem mit Meinem G35 Headset von Logitech. Naja eher gesagt hab ich mit dem Treiber ein Problem. Ich kann mich entsinnen als ich es mir gekauft habe gabs im Treiber noch die schaltfläche für den Stimmenverzerrer. Neulich wollte ich diese funktion mal nutzen und mir fiel auf, dass es nicht mehr möglich ist. Ist dies nur bei mir so oder hat Logitech die Funktion rausgenommen ? Und wenn ja wieso ? Ich habe auch schon jden Treiber neu installiert.

Anbei füge ich einen Screenshot vom Treiber. Unten neben der Dolby Surround schlatfläche müsste normalerweise die Schaltfläche für den Stimmverzerrer sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?