könnte jemand diese Funktionen verdeutlichen ,?

 - (Excel, Funktion)  - (Excel, Funktion)  - (Excel, Funktion)  - (Excel, Funktion)  - (Excel, Funktion)  - (Excel, Funktion)  - (Excel, Funktion)  - (Excel, Funktion)

2 Antworten

Im ersten und im letzten Bild, in der Spalte L, sind mehrere Funktionen zusammengefasst worden, die in anderen Spalten jeweils einzeln stehen.

Fangen wir mal imi 2. Bild an - hier hat jemand in Spalte E die Länge des Textes in der danebenliegenden Zelle in Spalte D von Hand eingetragen. Zumindest in Zelle E2.

3. Bild - Spalte F -: Vermutlich hat Spalte E den Namen "@Länge" bekommen (man kann in Excel Zellbereichen Namen geben). Hier wird vom Wert in der Zelle links daneben 4 abgezogen.

In den meisten Fällen ist das die Länge des Ausdrucks mit den eckigen Klammern (einschließlich der Klammern). Aber in Zeile 7 gibt es eine Ausnahme; das macht sich in Zelle G7 bemerkbar, aber dazu kommen wir gleich.

Spalte G - 4. Bild -: Hier werden aus dem Text in Spalte D die linken soundso vielen Zeichen entnommen. Wie viele, steht in Spalte F.

Hier sieht man auch in Zeile 7, dass zu früh abgeschnitten wird - die letzte Ziffer vor der eckigen Klammer feht in Zelle G7.

(5. Bild: Hier im Bearbeitungsmodus werden die Zellen, auf die sich die Formel bezieht, farblich hervorgehoben - in denselben Farben wie ihre Bezeichnungen innerhalb der Formel.)

Spalte I - 6. Bild: SUCHEN hat hier auch 2 Werte, die es entgegennimmt (wie in der Mathematik spricht man hier auch von "Argumenten").

In diesem Fall ist der erste Wert die "Nadel" und der zweite Wert der "Heuhaufen", in dem die "Nadel" gesucht wird. (Ich hab diese Idee aus einer Dokumentation zu einer Suchfunktion, wo die Funktionsargumente die schönen Namen "needle" und "haystack" haben; weiß leider nicht mehr, woher.)

SUCHEN gibt die Nummer des Zeichens zurück, an dem der Anfang der "Nadel" im "Heuhaufen" gefunden wird. Wenn die "Nadel" nicht gefunden wird, gibt SUCHEN einen Fehlerwert zurück - aber das interessiert hier nicht, weil wir anscheinend überall in Spalte D eine eckige Klammer auf haben.

Wenn du Spalten I und F vergleichst, siehst du, dass sie sich meistens um 1 unterscheiden. Außer z. B. in Zeile 7 - hier erkennst du auch den Grund, warum man lieber solche Formeln nimmt statt "magischer" Zahlen verwendet.

Spalte J - 7. Bild: Hier wird der in Spalte I berechnete Wert gleich weiterverwendet. Nämlich in der Funktion LINKS, die die ersten soundso vielen Zeichen zurückgibt.

Hier wird I2-1 statt I2 genommen, weil in I2 ja die Position der eckigen Klammer steht, und die wollen wir nicht mit dabei haben - sie gehört ja nicht mit zur Zahl vor der Klammer.

Spalte L - 8. Bild: Hier werden die vorher verwendeten Funktionen zusammengefasst. Zusätzlich wird WERT darumgepackt.

Wozu dient WERT?

Excel unterscheidet zwischen Zahlen und Texten. Bei der Eingabe errät Excel, ob man eine Zahl oder einen Text eingeben wollte, und wandelt die Eingabe entsprechend um. (Das kannst du z. B. sehen, wenn du in eine Excel-Zelle 1,2345678901234567890123456789 eingibst. Wenn du dir nachher anschaust, was in der Zelle steht, siehst du, dass Excel das auf 1,23456789012345 geschrumpft hat.

(Wenn du Excel mitteilen möchtest, dass du einen Text meinst, obwohl die Eingabe wie eine Zahl aussieht, stellst du ein "Hochkomma" - auf deutschen Tastaturen über dem Raute-Zeichen # - davor: '1,2345678901234567890123456789. Wenn du das eingibst, siehst du, das Excel hier nichts abschneidet.)

Um aus einem Text eine Zahl zu machen, gibt es die Funktion WERT. (Für das Umgekehrte gibt es TEXT, aber da muss man sich überlegen, welches "Format", z. B. wie viele Nachkommastellen, das Ergebnis haben soll.)

15

ich habe alles gelesn, finde ehrlich ,oder habe keine Antwort auf meine Frage gefunden, ich schribe später was ich verst he und was ich verstehn will, ES ist echt schwer soche Probleme mit schreiben zu lösen,: ich schreibe später was ich noch nicht verstehe. wa du scheibst denke ich vestehe ich fast lles, aber meine Frage habe keine Antworten gefunden, ich schreine alles in deteil sonst wird schwer: UND noch etwas wichtig, ich möchte NUR in Zeile 2 , also von einwohner bis einwohner4 , ABER nur in zeile 2, wenn alles klar kann ich nach H7 fragen, aber jetzt nicht

0
51
@city18402

Sorry, das ist für mich schwer verständlich. (Wie auch schon die Originalfrage.)

Schreib bitte jeweils dazu, welche Zeile / Spalte / Zelle du meinst.

Was du hier "Schaltflächen" nennst, habe ich als "Spalte" interpretiert, mit den Einträgen in Zeile 1 als Namen der jeweiligen Spalten.

0
15

ok, ich fange an, wir arbeiten nur in Zeile2 erstmal,

also von D2 Scahltfläche(Einwohner) bis zum Scahltfläche L 2(Einwohner4) also in D2 ,ist die Zahl der Bevölkerung als Text Vorgekommen, in ED , wird Anzahl der Zeichen mit Hand angegeben also 14, und dann in F2, wird 4 von 14 abgzogen, als die 4 zeichen sind [20]=4, dann wird 10 in F2 geschriben. dann in G2 , wird von Links soviel Zeichen wie inF2(10 ) in D2 abgeschnitte, als von Links werden 10 Zeichen in D2 abgeschnitten, dann wird das als Text in G2( mit 10 Zeichen) geschrieben, dann in H2 wird dieser Text mit 10 Zeichen als Zahl umgewandelt, bis hier ist klar

JETZ

wird in I2 nach EkigeKlammer in D2 gesucht und gegeben, diese findet man am elftenstelle(11) wenn man in D2 von links zählt, dann wird diese in I2 eingetragen. (11)

1) erste FrageWARUM machen wir das? Wozu?

ich meine in G2 Links ( Such funktion ) wurde hier schon die 4 zeichen=[20} abgezogen und wurde in H2 nur 10 Zeichen eingetragen, WARUM suchen wir noch mal in I2 nach Ekigeklmmer? und dann machen wir noch Links2 und Wert3?

die Zahlen in Links (G2)und in Links2(J2) sind identisch

2 ) wozu J2 un K2, alos warum bist es noch LInks2 und Wert3? die Zahl der Bewölkerung in H2 ist das gleichen wie in K2. wozu ist das : erstmal möchte diese verstehen : DANN komme wir zu m L2.

0
51
@city18402

1) Das ist völlig unverständlich, da wir uns hier ja ausschließlich auf Zeile 2 beziehen, wo das Eintragen von Hand funktioniert.

Ja, die Zahlen in G2 und J2 sind identisch. Allerdings auf verschiedene Weise berechnet.

Wir könnten auch gleich die Bevölkerungszahl von Hand aus dem Text abschreiben. Oder wir schauen uns erst einmal die Spalten E, F und G an und gehen dann erst einmal die Zeilen hinunter, um zu sehen, ob die Formeln auch zuverlässig funktionieren, bevor wir uns um weitere Spalten kümmern.

Wie in meiner anderen Antwort schon gesagt, vermute ich, dass die Tabelle während einer Unterrichtseinheit aufgebaut worden ist, und zwar (mehr oder weniger) von links nach rechts.

Nachdem die Formeln in Spalten F und G

2) LINKS(Text, Zahl) zieht die linken Zahl Zeichen aus Text heraus.

Aus Spalte K sehe ich keine Formel in den Bildern.

Was an Spalten H und K verstehst du nicht? Das eine läuft in der Rückwärtskette auf eine von Hand eingegebene Zahl, das andere ausschließlich auf berechnete Zahlen.

0
15
@PWolff

ich lese morgen in Ruhe und machen wir weiter, der Tabelle wurde ja von links nach rechts erstellt, ich hatte schwirigkeiten, die anderen haben Erfahrung, ich aber nicht, ich habe diesen Kurs freiwillig gemacht, ich möchte etwas lernen.ich finde die Kusre schnell gerklärt. sind

0
15

Hallo, ich habe noch 2 Fotos hinzufügt, für Schaltfläche Wert und Wert3 , wäre schön wenn du diese Fotos anschaust und meine Frage antwortest. denn du wolltest Foto von Schaltfläche Wert sehen. danke.

0
51
@city18402

WERT macht aus einem Text eine Zahl - wenn der Text eine Zahl auf eine Weise darstellt, die Excel versteht.

0
15
@PWolff

ich werde dir noch mal meine Frage stellen, ich weiss das die Funktion in Schaltfläche Wert un wert3 wandelt den Text in einer Zahl um, das weiss ich.

0
15
@city18402

nur eine Frage bitte, ich meine kennst du dich mit Excel gut aus.?danke

0
51
@city18402

Vermutlich nicht so gut wie die Experten hier, aber ich habe im Rahmen meiner vorigen Anstellung sehr viel mit Excel gemacht.

(Wo ich jetzt arbeite, verwenden wir LibreOffice - da sind die Tabellenfunktionen im wesentlichen dieselben, aber Makros sehr viel unübersichtlicher.)

1
15
@PWolff

du hast mir etwas geschrieben habe leider noch nicht alle gelesen ,ich alles morgen und stelle meine Fargen. Danke

0
15
@PWolff

halll Pwolf, ich habe deine Antwort geslesen, und meine farge ist . . wir nehmen nur Zeile 2, als von E2 ( Länge )bis zu I2 (Ekigeklammer)ds ist klar.

jetzt meine Frage wozu ist noh mal schltfläche LInks und schaltfläche Wert3, das ist ermal meine Frrge. Wir haben also am Angang in schaltfläche Länge die Länge gescuht dann wird in von zelle D2, 4 zeichen davon abgezogen dann wird die zahl 10 in F2 geschreiben( 10)idann in schaltfläche Links wird von linkin ( D2) so viel Zeichen wie in Zelle F2 abgezogen( 10) .Dann wird in Zelle I( I2 Ekige klamer ) nach ekige kalmmer in D2 gescuht , das ist klar? JEZT warum suchen wir Eckige Klammer überhaupt , wir haben schon in Zelle H2(Wert) die Einwohner von links die erste 10 zeichen abgeschnitten und dann in Zelle H2 als Wert( Zahl) schon geschrieben, warum, suchen wir nach ekige klmmer und ann noch mal schltfläche Links2 , dann noch mal wert3. BITTe ich möchte sehr gern das verstehen, ich konnte das niocht vertshen, das wird mich freuen wenn ich das verstehe. danke

0
51
@city18402

Wir suchen die eckige Klammer, weil wir nicht einsehen, Dinge selber zu berechnen, die ein Computer viel schneller und fehlerfreier als wir berechnen kann.

Wenn dir das als Motivation nicht reicht, vergiss alle Spalten ab Spalte I, bis du dich in der Lage siehst, auch andere Zeilen zu berücksichtigen.

Ehrlich gesagt, du machst für mich den Eindruck, als gehörst du zu den Leuten, die eine Excel-Tabelle mit dem Taschenrechner nachrechnen - der Computer könnte sich ja verrechnet haben.

0

Hi, ich wollte mal fragen, warum wie man bei c# mit einer if-Funktion vergleicht, ob ein bestimmter Wert x in einer Liste enthalten ist?

...zur Frage

Minikalender mit Datumsauswahl in eine Zelle bei Excel 2016 einfügen?

Hallo Leute, ich versuche gerade mit den Anleitungen die ich gefunden habe (etwas Älter) einen Minikalender mit Datum Auswahlmöglichkeit in eine Excel Zelle einzufügen. Ich habe es leider mit diesen Anleitungen nicht hinbekommen. Ich möchte dass, wenn ich in die Zelle mit Linken Maustaste reinklicke der Minikalender direkt aufpoppt.

Wenn ihr für mich eine Lösung habt, dann bitte ich um eine kurze Anleitung Schrittweise

Danke im Vorraus !

...zur Frage

Wie kann man bei Excel das fortlaufende Datum automatisch einsetzen?

Moin.

Sterbe grad wieder mit Excel...

Normale Tabelle, ganz links soll von oben nach unten halt das Datum rein.

Also B4=01.01.2010, B5=02.07.2010 etc.

Und genau, ich raff es nicht, auch die Formelvorgaben bringen es nicht.

Gibt es da wie meist bei meinen Fragen ´n ganz einfachen Trick?

Thx für die Hilfe & einen schönen Tag.

...zur Frage

Tabellen in Lua?

Ich kapier nicht wirklich, was mit den Lua Tabellen gemeint ist. Für Informatiker mag es ja klar sein, doch mir wird die prinzipielle Anwendung nicht klar. Das es Schluessel und Werte sind, verstehe ich, was muss ich machen, um z.B. NAME, Wert1, Wert2, Wert2 als Datensatz abzulegen ? Wie kann ich anhand von NAME, den Wert von Wert1, Wert2, Wert3 ermitteln ?

...zur Frage

Welche Funktion hat ein Bart eigentlich?

Und warum kommt es nur bei manchen Männern wozu braucht man einen bart?

...zur Frage

Logitech G35 Voice morphing - Ist dies nur bei mir so oder hat Logitech die Funktion rausgenommen ?

Hey Leute ich habe ein Problem mit Meinem G35 Headset von Logitech. Naja eher gesagt hab ich mit dem Treiber ein Problem. Ich kann mich entsinnen als ich es mir gekauft habe gabs im Treiber noch die schaltfläche für den Stimmenverzerrer. Neulich wollte ich diese funktion mal nutzen und mir fiel auf, dass es nicht mehr möglich ist. Ist dies nur bei mir so oder hat Logitech die Funktion rausgenommen ? Und wenn ja wieso ? Ich habe auch schon jden Treiber neu installiert.

Anbei füge ich einen Screenshot vom Treiber. Unten neben der Dolby Surround schlatfläche müsste normalerweise die Schaltfläche für den Stimmverzerrer sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?