Könnte mir jemand sagen, welcher Satz ist richtig ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Präteritum : Das Präteritum beschreibt vergangenes. Das Präteritum benutzt man beim schreiben meist. Perfekt : Das Perfekt beschreibt was, dass geschah. Das Perfekt benutzt man beim sprechen meist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ersterer. In manchen Regionen Deutschlands setzt man die Vorvergangenheit ein, wo eigentlich Vergangenheit gehört.

Korrekt ist Vorvergangenheit nur dann angebracht, wenn man sich auf ein Ereignis bezieht, das vor einem anderen Ereignis liegt, auf das man sich ebenfalls bezieht, und das in der Vergangenheit liegt.

Bevor ich zum ersten mal nach Frankreich kam, hatte ich schon drei Jahre Französisch gelernt.

Aber wenn du einfach nur sagen willst, dass du mit 16 Fussball spieltest, ist Vorvergangenheit nicht angebracht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich 16 war, spielte ich Fußball

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich 16 war, habe ich Fußball gespielt ....das ist Perfekt                              Als ich 16 war, hatte ich Fußball gespielt......Plusquamperfekt

Ich hätte jetzt Perfekt gesagt   :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der zweite Satz ist im Plusquamperfekt geschrieben,nicht im Perfekt."Als ich 16 Jahre alt war,habe ich Fußball gespielt."-Das wäre der Satz im Perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?