Könnte ihr mir helfen wegen ein Grafiktablett?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bevor du dir ein Grafiktablett zulegst, solltest du zuerst herausfinden, ob dir das Malen / Colorieren am PC überhaupt liegt.

Lade dir ein kostenloses Mal-Programm herunter und übe ein wenig, damit du ein Gefühl dafür bekommst und das Programm findest, mit dem du am besten zurecht kommst. 

Wenn du nur am PC colorieren willst und die Outlines auf Papier zeichnest, brauchst du nicht unbedingt ein Grafiktablett (Ja, es erleichtert die Arbeit, aber es geht auch mit der Maus oder am Touchscreen mit dem Finger.). Wie beim Malen / Zeichnen mit traditionellen Medien, entwickelt jeder, mit den Jahren, seinen eigenen Stil. Das heisst: Üben, üben, üben. :)

Hier findest du einen Artikel mit einer Auswahl an kostenlosen Mal-Programmen für Windows:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya NexoG,

um ein Grafiktablet kaufen zu KÖNNEN, musst Du nur das nötige Geld haben...

Ne, im ernst...

Kannst Dir kaufen was immer Du möchtest, unabhängig von Deinen "Fähigkeiten", aber grade bei etws so speziellen wie einen Grafiktablet, solltest Du Dir (im Vorfeld) gut überlegen, ob es die Investition wert ist...

Ist ja nicht so, das Du iwie ´n paar Striche machst und das Tablet (auf Knopfdruck) daraus anspruchsvolle Zeichnungen macht!

Würde es evtl. erstmal damit probieren, mir so etwas gebraucht & günstig zu kaufen und dann testen, ob es dem entspricht bzw. das kann/macht, was Du Dir vorstellst!

Und wenn DAS alles passt, dann würde ich mich nach etwas höherwertigen umsehen...

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich solltest du zeichnen können, bevor du 100€ für ein Grafiktablet ausgibst. Damit ist das in den meisten Fällen auch schwerer als auf Papier. Die meisten machen auch Vorskizzen auf Papier die sie dann einscannen und am Pc ausarbeiten. Weil es auf Papier nunmal einfacher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab ein wacom intuos creative pen & Touch tablet (m) dass ding hat knappe 150€ gekostet. Natürlich solltest du vorher schon Erfahrung im zeichnen haben! Denn auf dem tablet ist es um einiges schwieriger zu zeichnen. Ich kann gut zeichnen und hab bei dem tablet echt n weilchen gebraucht bis einigermaßen anständige Bilder herausgekommen sind.

Wenn du nicht so der Held im malen bist dann würde ich mir das zweimal überlegen es wäre sonst nur Geld Verschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich musst du zeichnen können. Die Grafik erstellt sich nicht von alleine.
Nach dem Zeichnen bestenfalls noch in Photoshop bearbeiten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich hab einmal das Wacom Intuos Pro Middle für Grafiken und das Wacom Intuos CTL480 zum Osu!-Zocken. Beide super. Musst dir halt überlegen, wieviel Platz du hast, wieviel du ausgeben willst, und wie groß du deine Bewegungen machen willst. Aber Wacom kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertzboy
12.05.2016, 23:31

Hab grad noch den 2. Teil gelesen. Nein, musst du nicht. Du musst es nur lernen ;)

0

Lade dir Painttool SAI erst mal runter, dann probier ein bisschen und schau ob du talent hast. Übungsvideos gibt es bei youtube genug



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nutze gimp ist gratis und super ist mit allem kompatibel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?