Könnte ich nach meiner Ausbildung ein Haus bauen lassen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt kein Gesetz, dass dir den Hausbau verbietet. Also ja, könntest du. Das Problem ist nur, dass Banken solvente Kunden haben wollen. Es wird dir also schwer fallen, solch einen großen Kredit zu bekommen. Grundsätzlich spricht aber nichts dagegen.

Ich vermute dass du eventuell für ein Auto oder andere "kleinere" Anschaffungen ein Darlehn bekommen würdest. Kommt darauf an wie viel du verdienst. Vermutlich bist du noch jung, du arbeitest auch noch nicht lange und ein Haus zu bauen kostet echt viel Geld (Wir zahlen zu zweit 20 Jahre lang Raten zurück die jeden Monat echt keinen Spaß machen, so hoch sind sie!). Ich denke nicht dass man als "Frischling" schon so viel Geld von der Bank bekommt.

Wenn ich das hier alles so lese frag ich mich wie mein vater es gepackt hat unser haus in 1 jahr abzuzahlen

0
@masestroc

Was ist so ungewöhnlich daran? Wenn die Hütte billig genug ist und genügend Eigenkapital vorhanden war, kann man den Kredit auch in einem Jahr abzahlen.

Du weist allerdings nicht, ob es überhaupt stimmt, was dein Vater dir da erzählt hat. In der Regel halten Eltern ihre Kinder aus finanziellen Dingen heraus.

1

.. Das kann man sich wirklich fragen!

1

Nur wenn Du für ein Haus schon einen gewissen Prozentsatz Eigenkapital hast. Zu 100 % wird Dir das in so jungen Jahren keine Bank finanzieren.

zu wie viel % ca ?

0
@tornado67

Bei einem wirklich hohen Gehalt würde ich 60 % schätzen.

0

Es gibt genug Banken die auch 0 PROZENT Finanzierungen anbieten, aber es wäre besser 20% Eigenkapital zu haben.

0

Mit 1800 brutto wirst du auf keinen Fall einen Kredit in der Höhe bekommen. Ein unbefristetes Arbeit ist Pflicht. Aber mit deinem Einkommen wirst du die Rate bei einem Kredit von 250 tausend Euro nicht stemmen können. Du musst einfach vorsparen und zwar einen großen Anteil. 

Klar, nur kriegt man zu Beginn keine so hohen kredite aber in der Theorie schon :) Außerdem musst du nen Kredit auch stemmen können mit Einstiegsgehalt selten möglich :D

Schließ doch einen Bausparvertrag ab , da kannst du entsprechend der Abmachung evtl ein Darlehen bekommen - bestimmt früher als ohne Vertrag .

Grundsätlich darf jede Person über 18 Jahren einen Kredit aufnehmen

( Jüngere nur mit Ausnahmen )

deine 1.800,00 Euro NETTO Gehalt sind ok.

Die Frage, die du hier nicht beantworten solltest ist, wie viel Eigenkapital hast du. Selbst verdient, geerbt, geschenkt bekommen oder von jemand anders zur Verfügung gestellt. Liegt dies bei geschätzten 100.000,00 Euro, ist es ein leichtes den fehlenden Rest von einer Bank als Kredit zu bekommen.

Du meinst Kredit aufnehmen? Wenn jemand für dich bürgt kannst das auch in der Ausbildung machen. Was hat das damit zu tun ob du beim gleichen Unternehmen angestellt bist? Die Bank interresiert sich dafür wie viel du verdienst, ob du rücklagen hast etc. Ich versteh die Frage nicht.

Natürlich, du musst nur irgendjemand überzeugen dir einen Kredit zu gewähren.

Träum weiter.

Mit 1800 Brutto kannst du froh sein, wenn du ein Auto für 10.000 finanzieren kannst. Für mehr reicht es definitiv nicht.

Gesetzlich gibt es da gar keine Hürde. Die Frage ist: verdienst du genug, um den Kredit zu tilgen?

würden 1.800 Brutto reichen für rund 250k reichen?

0
@tornado67

Nie und nimmer. Wenn du das doppelte verdienst und nebenbei etwas ansparen kannst, kannst du nochmal darüber nachdenken

0

Geh doch mal auf einen Kreditrechner und vorher auf einen Brutto-/Nettorechner ... Bedenke auch: es ist immer etwas Geld nötig für Reparaturen, ein Auto, Mobiliar. Ohne es selbst gerechnet zu haben - ich denke, es ist zu knapp.

0

bei 180000 Brutto kann ich mir nicht vorstellen das du einen Kredit über 250000 Euro bekommst. ich denke du musst einpaar Jahre warten bis du etwas mehr verdienst. Und bis dahin solltest du ca. 20% Eigenkapital haben. denk auch daran eas passiert wenn die Zinsen in 10 Jahren auf 5-6% Steigen sollten, denn dann können viele ihre Raten nicht mehr bezahlen

0

Geht das nicht pro monats lohn. Also was du im Jahr verdienst kannst du auch beantragen

Was möchtest Du wissen?