Könnte ich Mit diesen Symptomen Diabetis haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich will dich nicht beunruhigen, aber einige Symtome sprechen dafür. Geh einmal zu deinem Hausarzt und sag ihm das und auch das du glaubst Diabetes zu haben bzw. es in Frage kommen könnte. Er wird dann bei dir den Blutzucker testen und dann wirst du es sehen.
Vielleicht hast du aber auch eine Bauchspeicheldrüsenentzündung oder wirst wirklich einfach nur krank.
Dadurch das du häufig auf Toilette musst, kannst du auch eine Blasenentzündung haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf jeden Fall zum Arzt, denn irgendwas hast Du und das sollte nicht schlimmer werden.

Dein Durst könnte ein Hinweis auf Diabetes sein, Deine Übelkeit eher nicht.

Auch bei einer Schilddrüsenüber- oder -unterfunktion wird einem nicht übel. Zudem ist sie normalerweise nicht erblich und resultiert aus einer Jod Unterversorgung.

Ich sollte es wissen, denn ich habe Diabetes und Schilddrüsenprobleme. ;)

Also tu dir selbst einen Gefallen und frag bei solchen Problemen hier keine Laien, sondern geh zu Deinem Hausarzt. EIne Blutuntersuchung kann übrigens beides klären, die Frage ob Du Diabetes hast (Blutzuckerwert) und ob es ein Schilddrüsenproblem gibt (TSH Wert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Die Symptome könnten auf Diabetes hinweisen aber auch auf eine Schilddrüsenerkrankung. Nur ein Arzt kann feststellen, qas du wirklich hast!

Ich fürchte, du wirst um den Arztbesuch nicht herumkommen.

Ich wünsche dir baldige Besserung!

Lg Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendein gesundheitliches Problem hast du, aber damit du weisst was es ist mach einen Termin beim Hausarzt. Wenn deine Mutter schon Probleme mit der Schilddrüse hat kann es schon sein dass du es eventuell geerbt hast. Aber mit Mutmassungen ist dir nicht wirklich geholfen. Deshalb nochmals mach sobald wie möglich einen Termin beim Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein bester Freund ist Diabetiker und bei ihm war das nicht so. Kann zwar sein, finde ich aber eher unwahrscheinlich. (Mein Freund hatte, als Diabetes diagnostiziert wurde einen Wert von 32!!!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?