Könnte ich meine Jugend verpassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du es liebst zu tanzen, warum solltest du dann damit aufhören? Ich denke du trainierst ja auch so viel, weil du in deiner Sportart etwas erreichen möchtest oder?

Hast du denn immer alleine Training oder trainierst du mit anderen zusammen?

Das Problem mit deinen Freunden, ist halt leider die Schattenseite des Leistungssports und viele Leistungssportler haben deswegen auch Freunde, die das gleiche Hobby haben. 

Ich denke trotzdem, dass deine Freunde verstehen, warum du so viel trainierst - sie kennen dich ja gut und wissen, was dir das Tanzen bedeutet.

Wenn du aber selber feststellst, dass du dich richtig danach sehnst etwas mit deinen Freunden zu machen, dann solltest du schauen, ob nicht irgendwie die Möglichkeit besteht, das Training wenigstens etwas zu reduzieren.

Deine Jugend verpassen wirst du auf keinen Falls, weil du dein Hobby ja liebst und dich auch immer gerne an diese Zeit zurück erinnern wirst. Trotzdem gehört natürlich auch noch mehr dazu und ich wünsche dir einfach, dass du es in Zukunft schaffst auch mehr Zeit mit deinen Freunden zu verbringen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal mehr locker lassen, die Dinge ruhig angehen lassen? Und auch mal feiern gehen (Partys) hält dich auch fit, mehr Zeit mit Freunden verbringen. Ein paar Kurven am Ober-und Unterkörper machen dich einzigartiger, es muss nicht alles am Körper perfekt sein. Genieße das Leben in vollen Zügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

welches Training auch immer (ich war bis Dato Kampfsportlerin - immer mehr, etc.) 6 Tage die Woche ist auf jeden Fall zu viel und auch körperschädigend= ungesund. Drei bis viermal die Woche muss ausreichen. Auch Sport kann eine Sucht sein, du verlierst Kontakte, Realität und banale Gespräche, die auch sehr wichtig sind! Deshalb eher etwas mit deine Freunden unternehmen, bevor die dich ganz abschreiben und dann informiere dich mal über Alltagsthemen - ganz banale . oder über Politik z.B. damit du noch ein anderes Thema hast als deinen Sport, denn das wollen die Freunde ganz und gar nicht hören! Deshalb deine Sport gar nicht oder nur kurz ansprechen, vielleicht mal zum Wettkampf einladen als Zuschauer, sonst nicht, du verlierst leider ansonsten neben den Sportkollegen den Kontakt. Das wäre schlecht.

Viel Erfolg Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du trainierst doch nicht 6 x in der Woche jeweils 9 Stunden oder? Das ist definitiv viel zu viel. Was oder wo trainierst du denn? Im Fitness-Studio, im Ring, auf dem Fussballfeld, im Schwimmbad oder wo? 

Das kann doch auch für deinen Körper und deine Gelenke nicht gut sein. Lass mal langsam gehen und reduziere die Trainingseinheiten peu à peu. Selbst 4 Stunden täglich finde ich zuviel des Guten.

Wenn du mein Freund wärest und nie Zeit für mich hättest, wäre ich sauer. Was ist überhaupt mit Mädchen? Kein Interesse? Schaff dir mal ne Freundin an. Ehe du dich versiehst, sind die besten Girls vergeben und unter der Haube ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unicornpanda9 31.03.2016, 21:48

ich bin ein Mädchen, nur so zur info:) Und ich trainiere im tanzstudio

0
Zeitdieb 31.03.2016, 21:52
@unicornpanda9

Hehehe ... auch 9 Stunden am Stück tanzen und das 6 mal die Woche ist zu viel! :o)

Achso: Wenn du meine Freundin wärest und nie Zeit für mich hättest, wäre ich sauer. Was ist überhaupt mit Jungens? Kein Interesse? Schaff dir mal nen Freund an. Ehe du dich versiehst, sind die besten Boys vergeben und unter der Haube ;o))




0

Hallo! Das ist nicht normal aber ob Du etwas verpasst hast wirst Du nur später posthum beurteilen können.  Und da könntest Du Dir die Frage anders herum ohne Sport auch stellen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch die jugend findet, eine zeitlang, immer nur im jetzt und hier statt?

lebe immer das jetzt und hier so wirst auch diene jugend er-leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du must deinen Weg gehen mach das was dir Spaß mach, dass muss du nämlich entscheiden aber deine Pflichten musst du halt so oder so erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?